Digitales Lernen und Lehren

Nicht verpassen! Moderationsschulung für Adobe Connect im Juni

Möchten Sie Ihre Lehrveranstaltungen in Form von Webinaren durchführen, Online-Sprechstunden anbieten oder Gastreferent*innen in Ihren Präsenzunterricht live dazu schalten? In der Moderationsschulung lernen Sie die Bedienung von Adobe Connect, den Einsatz des Systems in verschiedenen didaktischen Szenarien sowie die Planung, Strukturierung und Durchführung eines Webinars. Und das alles anhand vieler praktischer Übungen! Die Schulung wurde im Rahmen des eCULT-Projekts gemeinsam von der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen und der Universität Göttingen entwickelt. Sie findet online statt und umfasst vier Termine á 2h + ca. 2 bis 4h Gruppenarbeit.
Noch bis zum 24. Mai können Sie sich für die Moderationsschulung anmelden! Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 12, also zögern Sie nicht! Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Weitere Informationen…


Haben Sie Fragen zur didaktischen und technischen Nutzung von Adobe Connect oder SMART-Boards?

Online SprechstundeWir möchten, dass Sie von unserem Service einfach und schnell profitieren können, daher bieten wir im Sommersemester 2019 online Sprechstunden zur didaktischen und technischen Nutzung von Adobe Connect und SMART-Boards an. Unsere online Sprechstunden werden an jedem ersten Montag des Monats stattfinden. Sie können sich mit ein paar Mausklicks von Ihrem Büro aus mit uns verbinden, um Ihre Fragen zu stellen. Folgen Sie dem Link, um sich über die Termine und technischen Voraussetzungen zu informieren.

Weitere Informationen…


Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre

GrafikBereits seit acht Jahren werden im Rahmen des gemeinsamen Programms des Stifterverbandes, der Baden-Württemberg Stiftung und des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre vergeben. Das Förderprogramm zielt darauf ab, die Entwicklung neuer Lehr- und Prüfungskonzepte zu unterstützen, Hochschulen zwecks Austauschs über Lehre und erfolgreiche Projekte zu vernetzen sowie die Forschung zum Zusammenwirken von Innovationen und Lernerfolg zu verstärken. Um die Fellowships können sich Doktorand*innen, Postdoktorand*innen, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Juniorprofessor*innen, habilitierte Wissenschaftler*innen und Professor*innen wie auch Lehrende in einem Tandem mit Vertreter*innen der Hochschuldidaktik oder Lehr-/Lernforschung bewerben. Es stehen Fördermittel in Höhe von bis zu 500.000 EUR bereit.

Mehr Informationen…