In publica commoda

Die EUA ist die Dachorganisation der europäischen Universitäten und ihrer nationalen Rektorenkonferenzen. Sie fördert die Entwicklung eines auf gemeinsamen Werten basierenden, kohärenten europäischen Hochschul- und Forschungsraums. Im Vordergrund steht die Erreichung struktureller Kompatibilität in der europäischen Hochschulausbildung durch die Erarbeitung gemeinsam akzeptierter Normen und Standards.