In publica commoda

Stellenanzeige:

Elektroinstallateur/in


Einrichtung: Bereich GM 3 - Technisches Gebäudemanagement (ID 13234)

Ansprechpartner: Herr Holger Knöfel

Besetzungsdatum: ab sofort

Veröffentlichungsdatum: 05.12.2017


Der Bereich GM 3 - Technisches Gebäudemanagement - der Georg-August-Universität Göttingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Betrieb und die Instandhaltung von elektrotechnischen Anlagen im Bereich der Universität Göttingen (ohne UMG)

eine Elektroinstallateurin/einen Elektroinstallateur (Elektronikerin/Elektroniker – Energie- und Gebäudetechnik)

unbefristet mit 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (z. Zt. 39,8 Stunden/Woche). Die Entgeltzahlung erfolgt nach den Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder.

Ihre Aufgaben:
- Instandhalten (Wartung, Inspektion, Instandsetzung, Verbesserung) von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen, allgemeinen Elektroanlagen, elektrotechnischen Geräten und von elektrotechnischen Anlagen der Sanitär, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik
- Arbeiten mit Feldbussen zur Gebäudeautomation (KNX, Profibus, SPS): Ein- und Aufbau, Programmierungsarbeiten, Inbetriebnahme, Instandsetzungen
- Umgang mit dem PC (Word, Excel, Outlook)
- Erstellen und Ändern von Schaltungsunterlagen am PC und vor Ort
- Durchführung von Kontrollmessungen und wiederkehrenden Messungen (z. B. nach DGUV Vorschrift 3 und der BetrSichV)
- Kleinere elektrotechnische Neu-Installationen, Änderungen, Erweiterungen, Modernisierungen an der Haus- und Anlagentechnik
- Aufbau, Betreuung und Abbau von Elektroanlagen für Veranstaltungen
- Zusammenarbeit mit Elektro-Fachplanern und Auftragnehmern bei Bauprojekten

Ihr Profil
- Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroinstallateur/-in oder als Elektroniker/-in – Energie- und Gebäudetechnik
- Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
- Fähigkeit zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
- Kenntnisse im Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook)
- Kenntnisse der Unfallverhütungsvorschriften sowie der gesetzlichen Vorschriften und Regeln
- Erfahrungen im Umgang mit großen, komplexen gebäudetechnischen Anlagen wie beispielsweise in Labor- und Forschungsgebäuden
- Feldbuskenntnisse (KNX, Profibus, SPS) sind von Vorteil
- Bereitschaft zu Notdiensten außerhalb der regulären Arbeitszeit sowie regelmäßige Rufbereitschaft
- Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft

Wir bieten
- Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
- Selbstständiges Arbeiten mit einem hohen Maß an Verantwortung
- Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
- Gutes Betriebsklima, zeitgemäße Führungskultur

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 04.02.2018, gern auch in elektronischer Form, erbeten an
Georg-August-Universität Göttingen, Technisches Gebäudemanagement GM3, z.Hd. Herrn Knöfel, Am Ebelhof 2-3, 37075 Göttingen, E-Mail: gm3@zvw.uni-goettingen.de.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Technischen Gebäudemanagements, Herr Holger Knöfel (Telefon: 0551/39-4082) zur Verfügung.