Aktiv- und Gesundheitstag 25.09.2015

Aktivtag
Quelle: Gesundheitstag BGM

"...vielen Dank für den tollen Aktiv- und Gesundheitstag! Es ist schön, in so einem Rahmen neue Kolleginnen kennenzulernen."

"Auch das Angebot der Workshops war super. Ich hoffe, dass so etwas wiederholt wird!"

"Die Veranstaltung war kurzweilig, es hat sehr viel Spaß bereitet und war vor allem sehr informativ, das Programm bot eine prima Mischung aus wichtigen Themen und Austauschmöglichkeiten."

"... Der Gesundheitstag hat mir absolut gut gefallen und ich denke es wäre für alle Beteiligten eine Bereicherung, wenn es eine solche Veranstaltung auch zukünftig geben würde."



Dies sind einige der positiven Rückmeldungen zum Aktiv- und Gesundheitstag am 25.09.2015

45 Sekretärinnen der Universität erlebten einen rundum gelungenen Tag! Bereits der Einstieg mit einem etwas anderen Kennenlernen setzte den lebhaften, engagierten Akzent, der diese Veranstaltung kennzeichnete. Danke an Arne Göring für die hervorragende Moderation!

Der weitere Verlauf stand im Zeichen von Erfahrungsaustausch und Vernetzung sowie der Diskussion zu konkreten Aspekten der Arbeit im Sekretariat und störenden bzw. fördernden Einflüssen in unserem Arbeitsumfeld. Hier entstanden zahlreiche Ideen und Vorschläge zu Verbesserungen und Veränderungen. Daraus resultierende Aufträge/Wünsche an das Sekretariatsnetzwerk werden von uns weiter verfolgt und die Umsetzung ggf. mit den entsprechenden Abteilungen (z.B. PE/BGM, Hochschulsport) diskutiert. Als Schwerpunkte hatten sich hier u.a. die Themen "Erfahrungsaustausch, Kommunikation, Information", "Berufliche Perspektiven" sowie "Wertschätzung, Anerkennung" herauskristallisiert.

Nach der aufschlussreichen und überhaupt nicht grauen Theorie erhielten die Teilnehmerinnen in praktischen Workshops Informationen und Anleitungen zu gesundheitsrelevantem Verhalten. Auch dies stieß auf ausgesprochen positive Resonanz, Wiederholung erwünscht! Den Abschluss dieser tollen Veranstaltung bildeten Schnupperangebote des Hochschulsports, in denen die Teilnehmerinnen sich z.B. in Pilates, beim Bogenschießen oder Klettern ausprobieren konnten.

Das Fazit: Wir alle haben viel gelernt, zahlreiche neue Kolleginnen und Bereiche der Universität kennengelernt und viel Spaß gehabt. Wir vom Sekretariatsnetzwerk hoffen, den Schwung und Elan dieses Tages in unsere Arbeit mitnehmen und erfolgreich in konkrete Ergebnisse umsetzen zu können.

Unsere Netzwerk-Treffen finden jeden 1. Donnerstag im Monat um 11 Uhr statt.
Interessentinnen sind jederzeit herzlich willkommen!

Wir danken der Personalentwicklung und dem Hochschulsport für die Unterstützung und Beteiligung!