In publica commoda

Exzellenzuniversität

Universitätsleitung, der Göttingen Campus Council sowie Mitglieder der Universität und der Partnerinstitutionen am Göttingen Campus beraten regelmäßig über die Strategie, die besten Rahmenbedingungen für Forschung und Lehre am Standort zu schaffen – unabhängig von einer Förderung im Rahmen der Exzellenzinitiative oder Exzellenzstrategie. Ergebnisse sind zum Beispiel im Standortkonzept von 2012 und im Positionspapier von 2014 festgehalten.
Aktuell bereitet sich die Universität darauf vor, den Antrag in der Förderlinie Exzellenzuniversitäten zu erarbeiten. Das Konzept wird an erfolgreiche Maßnahmen und Projekte sowie die strategische Entwicklung seit 2007 anknüpfen. Bis zum 21. Februar 2018 muss sie zunächst ihre Absicht zur Einreichung eines solchen Antrags erklären. Falls die Universität mit mindestens zwei Exzellenzcluster-Anträgen erfolgreich ist, kann sie dann im Dezember 2018 ihren Antrag in der Förderlinie Exzellenzuniversitäten einreichen. Das Expertengremium wird die Förderentscheidung am 19. Juli 2019 verkünden.