Konferenz "Migration - Frieden - Human Security"

Programm 2015

FREITAG, 20. NOVEMBER 2015 | 19.00 UHR
Eröffnungsveranstaltung

Aula am Wilhelmsplatz

Begrüßung

  • Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, Präsidentin der Universität Göttingen
  • Prof. Dr. Ulrich Bartosch, Vorsitzender der VDW
  • Prof. Dr. Ayelet Shachar, Direktorin MPI-MMG, Göttingen



Grußwort
Stefan Wenzel, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Impulsrunde der Kooperationspartner
Moderation: Prof. Dr. Sabine Hess, Universität Göttingen

  • Rolf-Georg Köhler, Oberbürgermeister der Stadt Göttingen
  • Dr. Wilhelm Krull, Vorsitzender des Stiftungsrates der Universität Göttingen
  • Prof. Dr. Andreas Pott, Direktor des IMIS - Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück
  • Prof. Dr. Gabriele Gien, Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Fritz Güntzler, Mitglied des Deutschen Bundestages



Eröffnungsvorträge

  • Dr. Ranabir Samaddar, Calcutta Research Group
  • Thomas Gebauer, Geschäftsführer von medico international e.V., Frankfurt/Main





  • SAMSTAG, 21. NOVEMBER 2015 | 09.30 UHR
    Einführungsvorträge
    Zentrales Hörsaalgebäude, Hörsaal 010

    09.30 - 10.00 Uhr
    Begrüßung
    Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, Präsidentin der Universität Göttingen

    Friedenswissenschaftliche Perspektive auf humanitäre Kriege
    Prof. Dr. Lothar Brock (em.), Goethe-Universität Frankfurt/Main, VDW

    Genese der globalen und europäischen Flucht- und Asylpolitik
    Prof. Dr. Petra Bendel, Universität Erlangen-Nürnberg

    Diskussion

    Pause 10.50 - 11.15 Uhr


    11.15 - 12.30
    Diasporas, transnationale politische Räume und Entwicklung
    Prof. Dr. Stephanie Schütze, Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin

    Grenzübergreifende Mobilität und die soziale Frage im 21. Jahrhundert
    Prof. Dr. Thomas Faist, Universität Bielefeld

    Diskussion

    12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause
    Zentrales Hörsaalgebäude

    13.30 - 16.00 Uhr Diskussionsforen
    Forum I: Humanitäre Interventionen / Neue Kriege
    Hörsaal 006

    Moderation: Dr. Svenja Gertheiss, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

    ReferentInnen:

    • Martin Glasenapp, medico international e.V., Frankfurt/Main
    • Prof. Dr. Andrea Nachtigall, Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    • Dr. Léonie Newhouse, MPI-MMG, Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Göttingen




    Forum II: Friedenslogik statt Sicherheitslogik? Auswege aus einer sicherheitsbasierten Migrations- und Flüchtlingspolitik
    Hörsaal 001
    Moderation: Prof. Dr. Sabine Hess, Universität Göttingen

    ReferentInnen:

    • Prof. Dr. Thomas Groß, European Legal Studies Institute und IMIS - Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück
    • Simon Kolbe, Caritas Eichstätt
    • Karl Kopp, Pro Asyl e.V., Europa-Referent
    • Nina Perkowski, University of Edinburgh




    Forum III: Migration, Diaspora und Entwicklung
    Hörsaal 007
    Moderation: Prof. Dr. Sebastian Vollmer, Universität Göttingen

    ReferentInnen:

    • Dr. Stephan Dünnwald, Bayrischer Flüchtlingsrat, München
    • Prof. Dr. Thomas Fischer, KU Eichstätt-Ingolstadt
    • Abdou Rahime Diallo, African Diaspora Policy Centre



    Forum IV: Human Security - eine Perspektive für eine nachhaltige ökologische und soziale Sicherung?
    Hörsaal 005
    Moderation: Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja, Universität Göttingen

    ReferentInnen:

    • Prof. Dr. Encarnación Gutiérrez Rodríguez, Justus-Liebig-Universität Giessen
    • Prof. Dr. Hannes Schammann, Universität Hildesheim
    • TRESOR De Voix Des Migrants



    Forum V:"Klima-Flucht" - zwischen Schreckensszenario und realer Herausforderung
    Hörsaal 105

    Moderation: Dr. Carsten Felgentreff, IMIS, Universität Osnabrück

    ReferentInnen:

    • Marlene Becker, Universität Göttingen
    • Prof. Dr. Hartmut Graßl (em.), MPI -M, Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg, VDW
    • Prof. Dr. Jürgen Scheffran, Universität Hamburg, VDW




    16.00 - 16.30 Uhr Kaffeepause
    Zentrales Hörsaalgebäude


    Abschlussplenum - Vorstellung studentischer Flüchtlinginitiativen
    Hörsaal 010
    Die Konferenz will studentischen Initiativen in der Flüchtlingshilfe ein Podium bieten. Vier Initiativen aus Göttingen und Eichstätt stellen sich vor und berichten von ihrer Arbeit.
    Moderation: Maria Wöste, Ansprechpartnerin für Flüchtlinge, Universität Göttingen

    19.30 Uhr
    Öffentliches Streitgespräch:

    Moderation: Dr. Ulrike Bosse, NDR Info

    • Prof. Dr. Petra Bendel, Universität Erlangen-Nürnberg
    • Klaus Wiswe, Präsident des niedersächsischen Landkreistages, Landrat des Landkreises Celle



    Ab 21.00 Uhr
    Konferenz-Treff




    SONNTAG, 22. NOVEMBER 2015 | 10.30 UHR
    Abschlussveranstaltung: Verantwortung der Wissenschaft für eine friedenslogische Migrationspolitik
    Paulinerkirche, Vortragssaal

    Begrüßung: Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, Präsidentin der Universität Göttingen

    Im Gedenken an Prof. Dr. Jürgen Schneider, Universität Göttingen und VDW
    Dr. Reiner Braun, VDW

    Impulsreferate
    Moderation: Prof. Dr. Ulrich Bartosch, Katholische Universität Eichstätt, VDW

    • Prof. Dr. Brzoska, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg
    • Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Co-Präsident Club of Rome



    Podiumsdiskussion

    • Manik Chander, Universität Göttingen / ConquerBabel
    • Prof. Dr. Sabine Hess, Universität Göttingen
    • Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin der Universität Göttingen
    • Sophia Wirsching, Brot für die Welt
    • Dr. Svenja Gertheiss, Hessische Stiftung Friedens und Konfliktforschung