Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Universität Göttingen






Suche in Veranstaltungen

Suchen | Alle anzeigen


auch vergangene Veranstaltungen durchsuchen


Weitere Informationen

Veranstaltungen : Visuelle Aufmerksamkeit




Art der Veranstaltung Kolloquium
Titel der Veranstaltung Visuelle Aufmerksamkeit
Referent Prof. Dr. Ulrich Ansorge, Universität Wien, Institut für Psychologische Grundlagenforschung und Forschungsmethoden


Reihe Forschungskolloquium Experimentelle Psychologie
Kurze inhaltliche Beschreibung Visuelle Aufmerksamkeit bezeichnet die selektive Informationsaufnahme beim Sehen. Sie ist eine Basisfertigkeit, die für eine große Zahl unterschiedlicher kognitiver Leistungen, vom Lesen bis zur Fortbewegung, benötigt wird. Es ist daher für das Verständnis vieler Disziplinen der Kognitionswissenschaft wichtig, die Prinzipien zu verstehen, die die Aufmerksamkeit bestimmen. In meinem Vortrag werde ich die drei Prinzipien schildern, die für gültig gehalten werden: Reizsalienz; Kontrolle durch Absichten; und Gedächtnis. An ausgewählten Beispielen aus unserer Forschung werde ich die drei Prinzipien illustrieren und auf ihre Stärken und Schwächen sowie ihr Zusammenspiel eingehen. Dabei werde ich außerdem die populärsten Methoden vorstellen, die zur Erforschung der visuellen Aufmerksamkeit verwendet werden, Blickverfolgung (Eye-Tracking) und Elektroenzephalograpie.
Zeit Beginn: 13.01.2017, 13:15 Uhr
Ende: 13.01.2017 , 14:45 Uhr
Ort Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie, Goßlerstraße 14, Raum 1.136
Veranstalter Georg-Elias-Müller Institut für Psychologie
Webseite http://www.psych.uni-goettingen.de/de/experimen...
Kontakt 0551 39-33613
Anmeldung erforderlich nein