Deutschlandstipendium

Zukunftsgespräche im Rahmen des Deutschlandstipendiums

Die Zukunftsgespräche sind das neue Begegnungsformat von und mit Stipendiatinnen und Stipendiaten, Förderern sowie Expertinnen und Experten, bei dem wir gemeinsam Antworten auf gesellschaftlich relevante Fragen suchen.

Das erste Zukunftsgespräch:

„Die Welt gestalten. Beweggründe für das soziale Engagement“
Montag, 16. April 2018 um 18:30 Uhr
in der Alten Mensa am Wilhelmsplatz 3 in Göttingen.


PROGRAMM

Einlass und Imbiss
Begrüßung

Impulsvortrag „Warum ist das soziale Engagement clever?“
Prof. Maik Hammerschmidt, Professur für Marketing und Innovationsmanagement, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Podiumsdiskussion
mit
Prof. Maik Hammerschmidt
Fritjof Hansing, Mitglied des Projektbeirats der AKB Stiftung
Christian Schröder, Unternehmensberater, Alumnus und jüngster privater Förderer des Deutschlandstipendiums
Robert Schwindt, Marketing & Kommunikation, EBR-Projektentwicklung GmbH
René Kevin Rahrt, Vorsitzender AStA, Masterstudent Chemie im 1. Semester, Stipendiat Symrise AG

Die Podiumsdiskussion wird von Lukas Drögemeier moderiert (Masterstudent Sozialwissenschaften im 4. Semester, gefördert durch den Alumni-Stipendienfonds).

Frage-Antwort-Runde mit dem Publikum
Freie Zukunftsgespräche, Getränke und Ausklang


Ihre Rückmeldung erbitten wir bis zum 12. Aprilan wirsinddabei@uni-goettingen.de oder telefonisch unter der 0551 39-26203.