In publica commoda

Das CHE wurde am 1. Mai 1994 von der Bertelsmann Stiftung und der HRK als gemeinnützige GmbH gegründet. Seine Aktivitäten zielen auf die konkrete Umsetzung und Erprobung neuer Organisations- und Steuerungsmodelle in der Hochschulwirklichkeit. Diese werden in Pilotprojekten durch die kritische Begleitung von Reformmaßnahmen erfahrungsbasiert weiterentwickelt. Neben seiner Funktion als Projektpartner für Hochschulen und Ministerien tritt das CHE als Anbieter von Fortbildungsprogrammen und Hochschulrankings auf.