In publica commoda

GATE – Germany ist ein auf Initiative des DAAD und der HRK gegründetes Konsortium (Zweckverband) deutscher Hochschulen. Ziel des Konsortiums ist es, den Hochschulstandort Deutschland mit seinen Forschungs- und Lehreinrichtungen international bekannt zu machen sowie Studierende und Wissenschaftler weltweit über die hiesigen Studien- und Forschungsmöglichkeilen zu informieren. GATE-Germany agiert als Dienstleister für die Mitgliedshochschulen des Konsortiums in den Bereichen Auslands- und Inlandsveranstaltungen, Medien und Information. Das Hochschulkonsortium wird als Teil einer übergreifenden Marketingstrategie vom BMBF gefördert.