Internationale Netzwerke: Coimbra Gruppe, U4-Netzwerk und mehr


Internationale Netzwerke

Die Universität Göttingen ist eine internationale Universität, die die kulturelle Vielfalt als wichtige Ressource für Forschung und Lehre schätzt. Als solches ist sie Mitglied internationaler Universitätsnetzwerke wie der Coimbra-Gruppe (Coimbra Group), dem U4 Society Netzwerk und seit 2020 darüber hinaus auch dem Hochschulnetzwerk ENLIGHT.

Mehr


Forschungsaustausch auf internationaler Ebene

Die Fakultät begrüßt und unterstützt den Austausch von Forschung auf internationaler Ebene. Auch Gastprofessor*innen aus dem Ausland tragen dazu bei, das Studienangebot jedes Semester zu bereichern, ebenso wie die vielen Doktorand*innen sowie Postdoktorand*innen aus dem Ausland. Das Angebot an englischsprachigen Lehrveranstaltungen nimmt ebenfalls kontiniuierlich zu, da die Fakultät ein attraktives Umfeld für Austausch- und Studienbewerber*innen aus dem Ausland schaffen will. An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät sind derzeit mehr als 500 internationale Studierende eingeschrieben.

Mehr


Internationale Doppel-Abschlussprogramme

Im Rahmen von verschiedenen Masterstudiengängen bietet die Fakultät mehrere Doppelabschlussprogramme mit internationalen Partneruniversitäten an. Studierende dieser Studiengänge haben die Möglichkeit, innerhalb von vier Semestern zwei Master-Abschlüsse an renommierten Universitäten zu erwerben. Sie schließen in Göttingen den jeweiligen Masterstudiengang der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät sowie parallel dazu den entsprechenden Masterstudiengang an der Partneruniversität ab.

Mehr