Coronavirus: Informationen für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät


Informationen des Studiendekans: Ausblick auf die Lehre im Wintersemester (Stand: Juli 2021)


Liebe Studierende,

das Sommersemester nähert sich seinem Ende und wir hoffen sehr, dass Ihnen das Studium trotz der vornehmlich digitalen Lehre Freude bereitet hat und Sie viel gelernt haben. Wir haben alles daran gesetzt, Ihnen ein möglichst attraktives Lehrangebot zu unterbreiten. Wie viele von Ihnen, haben auch wir es sehr bedauert, dass in diesem Semester nicht mehr Präsenzlehre möglich war. Die anstehenden Prüfungen am Ende des Semesters werden als Präsenz- oder Online-Klausuren durchgeführt. Mittlerweile müssten Sie von den Modulverantwortlichen über die jeweilige Prüfungsform informiert worden sein, so dass Sie sich zielgerichtet auf die Prüfungen vorbereiten können. Für die Prüfungen wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Und nun ein Ausblick auf das kommende Semester: Wir sind sehr froh darüber, dass die Lehre an der Universität Göttingen (s.a. Regelungen im reduzierten Präsenz-Betrieb der Universität während der Corona-Pandemie) und damit auch an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im kommenden Semester mit einem möglichst hohen Maß an Präsenzlehre ablaufen wird (s.a. Uni-Newsletter „UniNews 7.1“).

Es gilt also: Das Studierendenleben an der Uni Göttingen geht wieder los und wir freuen uns darauf, Sie im kommenden Semester an der Universität persönlich in den Hörsälen und auf dem Campus begrüßen zu dürfen. Das Studium ist eben doch mehr als nur vor dem Computer zu sitzen und lebt von den persönlichen Kontakten in den Hörsälen, auf dem Campus und in der Stadt. Seminare, Tutorien und Übungen werden grundsätzlich in Präsenz ablaufen. Vorlesungen und größere Übungen werden vielfach in hybrider Form angeboten, bei der Lehre in Präsenz live gestreamt wird. Insbesondere in Lehrveranstaltungen mit internationalen Studierenden, die pandemiebedingt nicht nach Göttingen kommen können, werden wir darauf achten, dass hybride oder Online-Lehrformate eingesetzt werden. Bei der Gestaltung der Lehre im kommenden Semester wird es für uns kein Zurück zur Lehre vor der Corona-Zeit geben, sondern wir werden die Erfahrungen mit digitalen Lehrformaten nutzen und in innovativer Art in die Präsenzlehre integrieren.

Selbstverständlich werden wir bei der Planung und Umsetzung der Lehre im kommenden Semester das Infektionsgeschehen und den Impffortschritt im Auge behalten (Covid-Stufenplan der Universität). Wir können Ihnen versichern, dass wir für alle Situationen vorbereitet sind, so dass Sie Ihr Studium auch im kommenden Semester in jedem Fall ordnungsgemäß absolvieren können. Die konkreten Planungen der Lehre auf der Ebene der Universität und der Fakultäten laufen derzeit. Sobald die Planungen abgeschlossen sind, werden Sie die Professuren über die konkreten Lehrkonzepte der Module informieren.

Nach den Prüfungen am Ende des Semesters wünschen wir Ihnen eine schöne vorlesungsfreie Zeit, bleiben Sie gesund und wir freuen uns auf Sie an der Universität in Göttingen im kommenden Semester!

Herzliche Grüße
Ihre
Stefan Dierkes und Matthias Schumann
(Studiendekan und Dekan)


Sprechzeiten von Prüfungsamt, Studienberatung und Auslandsstudienberatung


Bitte informieren Sie sich direkt auf den jeweiligen Webseiten:
Prüfungsamt
Studienberatung (seit dem 16. Juni zusätzlich auch wieder von 10 bis 13 Uhr vor Ort im Oeconomicum)
Auslandsstudienberatung (seit dem 22. Juni zusätzlich auch wieder von 10 bis 12 Uhr vor Ort im Oeconomicum)