Informationsseite der ZESS zu Coronavirus / COVID-19



Allgemeine Informationen der Universität zu Coronavirus / COVID-19 für Studierende finden Sie hier.

Die folgenden Informationen betreffen Abläufe und Regelungen für die Lehrangebote der ZESS:

  • Ausfall der Modulabschlussprüfungen und UNIcert III-Prüfungen im März 2020:
    Präsenzprüfungen, die aufgrund der Einstellung des Prüfungsbetriebs nicht durchgeführt werden konnten, werden nach Aufhebung der Schließung anberaumt. Die betroffenen Studierenden werden hierüber rechtzeitig per E-Mail informiert.
    Planen Sie, im Bereich des Fremdsprachenangebots einen Folgekurs zu besuchen, zu dem Sie sich aufgrund des ausstehenden Prüfungsergebnisses nicht anmelden können, so können Sie online einen Einstufungstest ablegen. Der Einstufungstest berechtigt sie jedoch nicht zum Erwerb von Kreditpunkten. Nähere Informationen und das erforderliche Anmeldeformular finden Sie hier.


  • Kursangebot:
    Trotz COVID-19-Pandemie möchten wir Ihnen ein qualitativ hochwertiges Lehrangebot bieten, damit Sie in Ihrem Studium weiter vorankommen. Die ZESS bietet daher alle ihre Lehrveranstaltungen in virtuellem Lehrformat an. Hierzu treffen Sie sich als Lerngruppe regelmäßig mit der Lehrkraft in virtuellen Lernräumen und arbeiten auch in Gruppen untereinander in entsprechenden Lernräumen zusammen. Dies erfordert eine entsprechende technische Voraussetzung aller Teilnehmenden (insbesondere gute Internetverbindung, Webcam, Headset bzw. Mikrofon und Lautsprecher).

    Interessiert? – Unser Kursangebot finden Sie hier:

    Fremdsprachen (Link)
    Allgemeine Schlüsselkompetenzen (Link)
    ZESS-IT (Link)

    Einstufungstests:

    Müssen Sie für die Einschreibung in Sprachkursen noch einen Einstufungstest ablegen? – Hier finden Sie entsprechende Informationen für den online durchzuführenden Einstufungstest.