Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Forschernachwuchsgruppen an der Universität Göttingen


Forschernachwuchsgruppen werden von verschiedenen Förderorganisationen meist für 5 - 6 Jahre eingerichtet. Die Nachwuchsgruppe umfasst in der Regel neben dem Leiter/der Leiterin einen Postdoktoranden, 1-3 Doktoranden und bei Bedarf die Stelle eines Technischen Angestellten. Nachwuchsgruppen eröffnen die Möglichkeit, sich für eine Professur zu qualifizieren.







Emmy Noether-Nachwuchsgruppen (DFG)



Sonstige Fördergeber



Universitätsmedizin



Nachwuchsgruppen des Zukunftskonzepts



Nachwuchsgruppen des Göttinger Zentrum für Molekulare Biowissenschaften

Juniorprofessoren

Kontakt:
Abteilung Forschung
Bereich Nationale und internationale Forschungsförderung
Von-Siebold-Str. 4
37075 Göttingen