Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Universität Göttingen






Suche in Veranstaltungen

Suchen | Alle anzeigen


auch vergangene Veranstaltungen durchsuchen


Weitere Informationen

Veranstaltungen : Diagnose, Prognose und Therapieoptionen bei MDS




Art der Veranstaltung Workshop
Titel der Veranstaltung Diagnose, Prognose und Therapieoptionen bei MDS
Referenten Prof. Dr. Winfried Gassmann, St. Marien-Krankenhaus Siegen, Medizinische Klinik III:
Videomikroskopie 1


Dr. Sascha Dierks, Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen:
Molekulargenetik bei MDS und MDS/MPN - Overlap-Syndromen - Update


Prof. Dr. Detlef Haase, Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen:
ICUS, CHIP, CCUS – noch kein oder schon MDS?


Prof. Dr. Ulrich Germing, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Klinische Immunologie, Universität Düsseldorf:
Was ändert sich durch die neue WHO-Klassifikation?


Prof. Dr. med. Winfried Gassmann, St. Marien-Krankenhaus Siegen, Medizinische Klinik III:
Videomikroskopie 2


Prof. Dr. Ulrich Germing, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Klinische Immunologie, Universität Düsseldorf:
Das Deutsche MDS-Register


Dr. Tilman Steinmetz, Gemeinschaftspraxis für Hämatologie und Onkologie, Köln:
MDS-Register der niedergelassenen Ärzte


Prof. Dr. Uwe Platzbecker, Medizinische Klinik und Poliklinik I, Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus, Technische Universität Dresden :
Neues zur MDS-Therapie vom ASH


Dr. Friederike Braulke, Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen:
PNH-Update


PD Dr. Julie Schanz, Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen :
Stufendiagnostik und Komplexbefund - Aktueller Stand und Perspektiven im INDIGHO-Labor


Reihe 13. Göttinger MDS-Workshop im Laser-Laboratorium Göttingen
Zeit Beginn: 20.05.2017, 09:00 Uhr
Ende: 20.05.2017 , 17:00 Uhr
Ort Laser-Laboratorium Göttingen GmbH, Hans-Adolf-Krebs-Weg 1
Veranstalter Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie
Kontakt (0551) 39-10437/-20544
Anmeldung erforderlich ja