Göttingen International

Bewertungsgebühr für Bewerberinnen und Bewerber aus Staaten außerhalb der EU/EWR und Staatenlose

Gemäß §18, Abs. 10 Niedersächsisches Hochschulgesetz und §1, Abs. 4 und Anhang 1, Nr. 6.2 Gebühren- und Entgeltordnung der Georg-August-Universität Göttingen erhebt die Universität Göttingen eine Gebühr für die Bewertung ausländischer Hochschulzugangsberechtigungen.

Die Gebühr in Höhe von 40 Euro ist vor Ende der Bewerbungsfrist zu bezahlen.

Sie sind von der Zahlung der Bewertungsgebühr befreit, wenn

  • Sie als Doktorand angenommen wurden.
  • Sie sich für einen Master-Studiengang bewerben.
  • die eingereichten Zeugnisse bereits von der Universität Göttingen bewertet wurden.
  • Sie über einen Anrechnungsbescheid des Landesprüfungsamtes verfügen.
  • Sie über einen deutschen Hochschulabschluss verfügen.

Bitte beachten Sie, dass mit Beginn der Bewerbungsphase zum Sommersemester 2019 nur noch die hier genannten Gründe für eine Befreiung oder die Erstattung bereits gezahlter Bewertungsgebühren anerkannt werden können.

Sollte einer dieser Befreiungsgründe auf Sie zutreffen, so laden Sie bitte im Upload-Portal Ihrer Bewerbung ein aussagekräftiges Dokument als Beleg hoch und teilen Sie uns dies per E-Mail mit: bewertungsgebuehr@uni-goettingen.de

Die Bewertungsgebühr kann durch Banküberweisung oder per Kreditkarte bezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass Barzahlung und Zahlung per Scheck nicht möglich sind.

Banküberweisung

Empfänger: Georg-August-Universität Göttingen

IBAN: DE57 2505 0000 0199 9537 04

Bank: Norddeutsche Landesbank Hannover

BIC oder SWIFT-Code: NOLA DE 2H

Verwendungszweck: ISOBEW- [Bewerbernummer] [Nachname] [Vorname] [Geburtsdatum]

Um Ihre Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten zu können, laden Sie bitte den Nachweis Ihrer Banküberweisung über das Upload-Portal unter dem Punkt "Weitere Anhänge" hoch. Bitte laden Sie nicht die Einzugsermächtigung bei Kreditkartenzahlung hoch.

Bei Überweisungen aus dem Ausland fallen möglicherweise zusätzliche Bankgebühren an, die von der Bewerberin bzw. dem Bewerber getragen werden müssen.

Kreditkarten-Einzug

Sollten Sie sich bei der Online-Bewerbung für die Kreditkartenzahlung entschieden haben, steht Ihnen im Bewerbungsportal eine Kreditkarten-Einzugsermächtigung zur Verfügung. Bitte füllen Sie diese aus und senden Sie das unterschriebene Dokument dem International Student Office (Von-Siebold-Str. 2, D-37075 Göttingen) postalisch zu. Die Abbuchung des Betrages für die Bewertungsgebühr erfolgt durch die Universität Göttingen.

Die Universität Göttingen wird mit der Einzugsermächtigung autorisiert, die Bewertungsgebühr einzuziehen.

Bei Kreditkartenzahlungen aus dem Ausland fallen möglicherweise zusätzliche Bankgebühren an, die von der Bewerberin bzw. dem Bewerber getragen werden müssen.

Bitte beachten Sie, dass bei Zahlungen mit Kreditkarte der Zahlungseingang bis zu 3 Wochen dauern kann. Zahlen Sie daher bitte rechtzeitig, da Ihre Bewerbung sonst unter Umständen nicht mehr berücksichtigt werden kann.