Hochschuldidaktik
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Search | Deutsch
HD_Icon_links

Hochschuldidaktik

Leitung:
Matthias Wiemer

Kontakt:
hochschuldidaktik@zvw.uni-
goettingen.de

www.uni-goettingen.de/
hochschuldidaktik


Waldweg 26
Trakt 1, 3. OG
37073 Göttingen





Information to download



Forums of preview years

Forum HD


Das Forum Hochschuldidaktik bietet Ihnen als Lehrende unserer Universität sowie allen Interessierten die Möglichkeit, sich rund um das Thema Lehre an der Georgia Augusta mit Kolleg*innen auszutauschen und zu vernetzen.

Der Termin für das Forum Hochschuldidaktik mit dem Titel "Lernziel Kompetenz!?-Perspektiven für das Lehren und Lernen" ist der 17. Mai 2017. Es findet statt im Tagungszentrum an der historischen Sternwarte, Geismar Landstr. 11.


Lernziel Kompetenz !?
Perspektiven für das Lehren und Lernen

Die Entwicklung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen ist ein erklärtes Ziel der Lehre an Hochschulen. Was aber bedeutet kompetentes Handeln und wie kann die studentische Kompetenzentwicklung gezielt in der Lehre gefördert werden? Um sich diesen Fragen anzunähern, stellen einzelne Vertreter*innen von Studierenden, Lehrenden und Arbeitgeber*innen ihre Perspektiven auf kompetentes Handeln und Kompetenzentwicklung vor. Anschließend werden diese gemeinsam im Plenum diskutiert.

In einer darauf folgenden Workshopphase werden kompetenzorientierte Lehr- und Lernformate (Forschendes Lernen, Service Learning und Problembasiertes Lernen) vorgestellt, aus denen Anregungen für die eigene Lehrpraxis gezogen werden können.



Ablauf und Struktur des Forums
Uhrzeit Element
13:00

Begrüßung und thematische Einleitung

13:30 Darstellung unterschiedlicher Perspektiven auf kompetentes Handeln und Kompetenzorientierung mit anschließender Diskussion
14:45 Drei parallele Workshops
16:30 Zusammenführen der Ergebnisse
17:00 Ende des Forums



Unterstützt durch Impulsvorträge bekommen die Teilnehmenden in einer Workshopphase die Möglichkeit, konkrete Lehr-/ Lernsituationen hinsichtlich der von ihnen beabsichtigten Kompetenzentwicklung zu analysieren, förderliche Elemente zu identifizieren und bewusst in der Planung einzusetzen.

Die Anmeldung zum Forum ist leider nicht mehr möglich.