We are sorry

The contents of this page are unfortunately not available in English.

Erste feierliche Verleihung des Zertifikats "Professionelles Hochschulsekretariat"

Am 16.05.2017 um 09.00 Uhr fand die erste feierliche Verleihung der Zertifikate des Professionellen Hochschulsekretariats in der kleinen Aula der Universität statt. Die neun Absolventinnen (1. Foto) wurden von Herrn Vizepräsident Holger Schröter mit einer anerkennenden Ansprache für die erbrachten Fortbildungsleistungen und von Frau Chrisitne Weinrich (Leiterin der Abteilung Personaladministration und Personalentwicklung) geehrt und erhielten jeweils eine Rose zusammen mit Ihren Zertifikaten.
Das Projekt Zertifikatsprogramm Professionelles Hochschulsekretariat zeichnet sich vor allem durch die Zusammenarbeit des Sekretariatsnetzwerks, welches die Zielgruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Hochschulsekretariaten vertritt, mit dem Team Personalentwicklung des wissenschaftsunterstützenden Personals unter der Leitung von Frau Anna Klobuchowski aus.
Als Vertreterin des Sekretariatsnetzwerks betonte Frau Jessica Olbrich in Ihrem Grußwort an die Absolventinnen die Veränderungen der Tätigkeitsanforderungen im Hochschulsekretariat, die sich in den vergangenen Jahren ergeben haben und welche durch die Kooperation des Sekretariatsnetzwerks mit der Personalentwicklung direkt kommuniziert werden und in das Konzept des Zertifikatsprogramms miteinfließen konnten. Das Zertifikatsprogramm "Professionelles Hochschulsekretariat" entspricht daher zwei wesentlichen Bedürfnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesem Tätigkeitsbereich: Einerseits wurden Fortbildungsmöglichkeiten geschaffen, die den neuen Anforderungen Rechnung tragen und somit tätigkeitsrelevantes Wissen und Kompetenzen vermitteln. Andererseits wird dem Wunsch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach einem abschließenden umfassenden Zertifikat, welches ihre erworbene Professionalisierung im Tätigkeitsbereich des modernen Hochschulsekretariats sichtbar und wertschätzend wiederspiegelt, entsprochen.
Beim anschließenden Empfang mit Kaffee und Gebäck fand ein reger einrichtungsübergreifender Erfahrungsaustausch statt und Anregungen für weitere mögliche Fortbildungsschwerpunkte im Zertifikatsprogramm wurden geteilt und diskutiert. Insgesamt fand die erste Verleihung der Zertifikate damit einen schönen Ausklang und stellt sicherlich eine Motivitation für alle gegenwärtig noch fleißigen Zertifikatsanwärterinnen dar, es den 9 Absolventinnen schon bald gleich zu tun.



Zertifikatsübergabe 1

von links nach rechts:
Kristin Golombek, Kerstin Reinecke, Silke Schwedhelm, Vizepräsident Holger Schröter, Monika Siebert, Martina Weitemeyer, Ivonne Hein, Iris Karakus, Antje Spliethoff-Laiser, Petra Hempe


Zertifikatsübergabe 2

Zertifikatsübergabe 3