GEOGRAPHISCHES KOLLOQUIUM DER UNIVERSITÄT GÖTTINGEN


Die Vorträge finden von 16:15-17:45 Uhr statt, in welcher Form (Präsenz/Online/Hybrid) wird rechtzeitig vor Beginn der Kolloquien bekannt gegeben.


  • 31.05.2022
    Prof. Dr. Martin Kappas, Dr. Daniel Wyss & Namibiaexkursionsgruppe Geographisches Institut - Abteilung Kartographie, GIS, Fernerkundung
    „4000 km durch Zentral und Nord Namibia - Ein Land der Gegensätze“
    Bericht zur Großen Exkursion (M.Geg.08) vom 23. März bis 09. April 2022



  • 14.06.2022
    Dr. Christin Bernhold, Geographisches Institut der Universität Hamburg
    „Soziales upgrading oder "upgrading in and through class differentiation"? Unternehmensstrategien und Ausbeutungsverhältnisse in agrarindustriellen Wertschöpfungsketten in Argentinien“


  • 12.07.2022 um 16:15 Uhr im Kleinen Hörsaal (MN 09)
    Dr. Michael Dietze, Abt. Physische Geographie
    “The hum of our environment - Wie seismische Methoden die gegenwärtige Umweltdynamik quantifizieren können"
    Weitere Informationen in der Tagesankündigung




Im Namen des Vorstandes des Geographischen Institutes lade ich sie herzlich zu den
Vorträgen des Geographischen Kolloquiums ein.
gez. Prof. Dr. Daniela Sauer