In publica commoda

Die Universität Göttingen ist eine international bedeutende Forschungsuniversität mit langer Tradition. 1737 im Zeitalter der Aufklärung gegründet fühlt sie sich den Werten der gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaft, Demokratie, Toleranz und Gerechtigkeit verpflichtet. Als erste Volluniversität in Deutschland wurde sie 2003 in die Trägerschaft einer Stiftung Öffentlichen Rechts überführt. Mit 13 Fakultäten deckt sie ein differenziertes Fächerspektrum in den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Medizin ab. Etwa 30.000 Studierende verteilen sich auf mehr als 210 Studiengänge.

Aktuelle Meldungen

Einheimische Kakaofrüchte in Peru

Einheimische Kakaosorten mit besonders feinem Geschmack

Im westlichen Amazonasgebiet wird seit prähistorischer Zeit Kakao angebaut, der für seine genetische Vielfalt bekannt ist. Hier wächst das Interesse, den Anbau von ertragreichem, aber meist qualitativ minderwertigem Kakao auf einheimische Kakaosorten mit besonders feinem Geschmack umzustellen. Dies könnte den Kleinbauern höhere Preise ermöglichen, so Forschende der Agrarökologie der Universität Göttingen.

mehr…

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät verabschiedet Absolventen

Mit einer akademischen Feierstunde am Freitag, 3. Februar 2023, verabschiedet die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Göttingen ihre Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2022. Insgesamt haben im Sommersemester 408 Studierende ihr Studium abgeschlossen. 239 davon beendeten ein Bachelorstudium, 169 ein Masterstudium.

mehr…

Informationen der Universität zu Energie und Kosten

Beim Thema Energie ist die Universität Göttingen nicht nur mit einem möglichen Szenario reduzierter Gaslieferungen konfrontiert – die Preissteigerungen werden den Haushalt der Universität und jeder ihrer Einrichtungen in den kommenden Monaten erheblich belasten. Einen Überblick zum Thema und Tipps, wie alle Beschäftigten der Universität dazu beitragen können, Energie zu sparen und Kosten zu reduzieren, finden Sie hier.

mehr…

Herausragende Leistungen

Bei der gemeinsamen Sportlerehrung von Universität Göttingen und Stadt Göttingen werden 54 Sportlerinnen und Sportler der Universität für ihre herausragenden Leistungen bei deutschen und internationalen Hochschulwettbewerben im Jahre 2022 geehrt. Zu der öffentlichen Veranstaltung am Donnerstag, 2. Februar 2023, sind alle Interessierten willkommen. Sie beginnt um 19 Uhr und findet in der Turnhalle des Felix-Klein-Gymnasiums statt.

mehr…

Vielfältiges Studienangebot

Unter dem Motto „Entdecke deine Möglichkeiten – finde dein Studium!“ finden die Infotage für Studieninteressierte der Universität Göttingen in diesem Jahr wieder in Präsenz statt. Die Veranstaltung am Montag, 13. März, und Dienstag, 14. März 2023, richtet sich an Studieninteressierte, Lehrkräfte und Eltern. Das Programm läuft an beiden Veranstaltungstagen jeweils von 10 bis 17 Uhr; Veranstaltungsort ist das Zentrale Hörsaalgebäude (ZHG), Platz der Göttinger Sieben 5.

mehr…

Senat bestätigt Vizepräsidentin und -präsidenten der Universität Göttingen

Der Senat der Universität Göttingen hat die Linguistin Prof. Dr. Anke Holler und den Agrarökonomen Prof. Dr. Bernhard Brümmer jeweils für eine weitere Amtszeit zur nebenberuflichen Vizepräsidentin und zum nebenberuflichen Vizepräsidenten der Hochschule gewählt. Holler ist im Präsidium für den Geschäftsbereich „Berufungen und Chancengleichheit“ zuständig, Brümmer für den Geschäftsbereich „Forschung“. Ihre zweite Amtszeit beginnt jeweils am 1. April 2023 und dauert vier Jahre.

mehr…

Veranstaltungskalender


Lade Veranstaltungen…