In publica commoda

Nachrichten

Herausragende Dissertation in den Materialwissenschaften

Der Physiker Dr. Christian Titus Kreis erhält für seine Dissertation an der Universität Göttingen den Peter-Haasen-Preis. Die Auszeichnung wird für herausragende Doktorarbeiten im weiteren Bereich der Materialwissenschaften an der Universität Göttingen verliehen und ist mit 5.000 Euro dotiert. Die öffentliche Preisverleihung beginnt am Montag, 20. Januar 2020, um 16.30 Uhr in der Fakultät für Physik. mehr…


Reisende im Auftrag der Stadt: Göttingens Boten und Gesandte im Mittelalter

Sie hielten Kontakt zur weiten Welt und waren fortlaufend in Gefahr – sie mussten über eine eiserne Konstitution verfügen und wurden nach Meilen bezahlt: die Göttinger Stadtboten im Mittelalter. Dr. Dieter Neitzert vom Institut für Historische Landesforschung der Universität Göttingen hat diese erforscht. Mit seinem nun erschienen Buch „Göttinger Boten und Gesandte. Reichweite und Intensität städtischer Kommunikation zwischen 1400 und 1450“ dokumentiert er erstmals einen wichtigen Zeitraum in der Kommunikationsgeschichte der Stadt Göttingen. mehr…


Zurück in die Zukunft? Umdenken für Landwirtschaftsflächen mit hohem Naturschutzwert

Zunehmende und intensivere Landwirtschaft hat zu vielfältigen Konflikten mit dem Naturschutz geführt. Trotz dieses weltweiten Trends weisen in der EU etwa 30 Prozent der Agrarflächen als sogenannten High Nature Value Farmlands einen hohen Naturschutzwert auf. Ein europäisches Forschungsteam mit Beteiligung der Universitäten Göttingen und Kassel sowie des Braunschweiger Thünen-Instituts für Biodiversität hat in einer Studie die Zukunft dieser Agrarflächen untersucht. mehr…


Zur politischen Bedeutung des Erinnerns

Warum heißt die Jüdenstraße Jüdenstraße? Wo fand die Bücherverbrennung statt und wie wird daran erinnert? Wer war Adam von Trott zu Solz? Studierende der Universität Göttingen haben eine Stadtführung zu Erinnerungsorten der NS-Zeit konzipiert. Die Tour kann ab sofort kostenfrei in der App „Spot on – Demokratie auf der Spur“ im AppStore und bei Google Play heruntergeladen werden. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

Warum swingt Jazz?

„It Don’t Mean a Thing If It Ain’t Got That Swing“: Aber was genau eine Jazzdarbietung zum Swingen bringt, ist bis heute nicht wirklich geklärt. Ein Team des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation und der Universität Göttingen hat nun empirisch untersucht, welche Rolle „Microtiming Deviations“ dabei spielen, winzige Abweichungen von einem exakten Rhythmus. mehr…

Jetzt bewerben: Dorothea Schlözer-Karrierecoaching

Sie sind Postdoktorandin am Göttingen Campus und möchten Ihre wissenschaftliche Karriere gerne zielgerichteter planen und vorantreiben? Sie wünschen sich mehr Austausch in einer festen Gruppe mit anderen Wissenschaftlerinnen? Das Dorothea Schlözer-Karrierecoaching unterstützt Sie bei Ihrer Karriereplanung und -entwicklung und bereitet Sie auf eine Leitungsposition in der Wissenschaft vor. Bewerbungsschluss für die kommende Runde ist am 31. Januar 2020. mehr…

Alle Nachrichten