Seminar für Ur- und Frühgeschichte

Herzlich willkommen!




Impressionen vom wissenschaftlichen Kolloquium in Gedenken an Prof. Karl-Heinz Willroth
am 19. Januar 2024




Mitteilungen

__________________________________________________________________________________

CCEHN Workshop
Palaeolandscapes, resource availability and human economy:
subsistence & human diet

Am 23. Februrar 2024 ab 9:00 Uhr

Programm:
CCEHN_SM5_Program-1

__________________________________________________________________________________




Unterstützungsangebote für Studierende an der Universität Göttingen

Informationen für Studierende zu Studien- und Semesterbeginn (PDF)


Colloquium Praehistoricum Sommersemester 2024



Wird demnächst bekanntgegeben!



Zugangslink: ZOOM
Meeting-ID: 672 796 780 26
Kenncode: -


Unser Seminar

institut

Zentral am geisteswissenschaftlichen Campus und neben der Staats- und Universitätsbibliothek gelegen (Lageplan UFG) befindet sich das Seminar im Hinterhaus des Archäologischen Instituts. In engem Kontakt zwischen Studierenden und Dozierenden bietet sich die Möglichkeit die Ur- und frühgeschichtliche Archäologie im Bachelor- und Masterstudium oder im Rahmen des Studienganges Antike Kulturen als Wahlschwerpunkt zu studieren
(s. Info-Broschüre). Neben einer umfassenden Grundausbildung, die die verschiedenen Epochen, Themenbereiche und Quellengruppen behandelt, liegt der fachliche Schwerpunkt des Seminars in landschafts-, siedlungs- und wirtschaftsarchäologischen Fragestellungen. Dank zahlreicher Forschungsprojekte am Hause gewinnen die Studierenden schnell Einblick in das Berufsfeld und haben die Möglichkeit der selbstständigen wissenschaftlichen Arbeit im Rahmen der Vorhaben.

Zum Umgang miteinander am Seminar für Ur- und Frühgeschichte
Hier geht es zur gemeinsamen Stellungnahme der Mitarbeitenden und der Studierenden am Seminar für Ur- und Frühgeschichte Göttingen