Seminar für Ur- und Frühgeschichte

Herzlich Willkommen!




Hinweis zum Aufenthalt und Besuch des Seminars in Zeiten der Coronapandemie
Es gilt für alle Personen (inkl. Besucher*innen) in allen Gebäuden der Universität eine Empfehlung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.


Zum Umgang miteinander am Seminar für Ur- und Frühgeschichte
Hier geht es zur gemeinsamen Stellungnahme der Mitarbeitenden und der Studierenden am Seminar für Ur- und Frühgeschichte Göttingen


Colloquium Praehistoricum Sommersemster 2022

ColloquiumPraehistoricum2022



Ausführliche Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie im rechten Reiter.

Die Vorträge finden, wenn nicht anders gekennzeichnet, wieder in Präsenz statt. Einige Vorträge werden zusätzlich auch online angeboten werden.

Zugangslink: ZOOM
Meeting-ID: 961 2124 8134
Kenncode: 176630


Unser Seminar

institut

Zentral am geisteswissenschaftlichen Campus und neben der Staats- und Universitätsbibliothek gelegen (Lageplan UFG) befindet sich das Seminar im Hinterhaus des Archäologischen Instituts. In engem Kontakt zwischen Studierenden und Dozierenden bietet sich die Möglichkeit die Ur- und frühgeschichtliche Archäologie im Bachelor- und Masterstudium oder im Rahmen des Studienganges Antike Kulturen als Wahlschwerpunkt zu studieren
(s. Info-Broschüre). Neben einer umfassenden Grundausbildung, die die verschiedenen Epochen, Themenbereiche und Quellengruppen behandelt, liegt der fachliche Schwerpunkt des Seminars in landschafts-, siedlungs- und wirtschaftsarchäologischen Fragestellungen. Dank zahlreicher Forschungsprojekte am Hause gewinnen die Studierenden schnell Einblick in das Berufsfeld und haben die Möglichkeit der selbstständigen wissenschaftlichen Arbeit im Rahmen der Vorhaben.