In Rankings ganz oben mit dabei


CHE-Hochschulranking


Die Georg-August-Universität Göttingen insgesamt sowie die von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vertretenen Fächer Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik werden regelmäßig in Rankings externer Institutionen erfasst. Im deutschsprachigen Raum ist das alljährliche, vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) durchgeführte CHE-Hochschulranking das umfassendste und detaillierteste Ranking mit rund 120.000 befragten Studierenden und mehr als 300 untersuchten Hochschulen.


Im aktuellen Ranking des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) für Bachelor- und Masterstudiengänge von 2023 schneidet die Fakultät sehr gut ab und liegt mit den bewerteten Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik in der Spitzen- und Mittelgruppe. Insbesondere die Studierenden sind mit ihrer Studiensituation insgesamt sehr zufrieden und beurteilen in der jeweiligen Studierendenbefragung die Fakultät überdurchschnittlich gut:



  • Mehr Informationen: Bachelor- und Masterstudiengänge siehe unten





Ausgezeichnete Bewertungen für BWL, VWL und Wirtschaftsinformatik im CHE-Hochschulranking 2023



Sehr gut bewertet wurden von den Studierenden jeweils folgende Kriterien:




  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)



    Bachelorstudiengänge



    • Allgemeine Studiensituation

    • Betreuung durch Lehrende

    • Unterstützung im Studium

    • Lehrangebot

    • Studienorganisation

    • Unterstützung für Auslandsstudium

    • Räume

    • Bibliotheksausstattung

    • IT-Infrastruktur

    • Digitale Lehrelemente

    • Angebote zur Berufsorientierung

    • Praxisorientierung in der Lehre


    Masterstudiengänge



    • Allgemeine Studiensituation

    • Betreuung durch Lehrende

    • Unterstützung im Studium

    • Lehrangebot

    • Studienorganisation

    • Unterstützung für Auslandsstudium

    • Übergang zum Masterstudium

    • Forschungsorientierung

    • Digitale Lehrelemente

    • Praxisorientierung in der Lehre






  • Volkswirtschaftslehre (VWL)



    Bachelorstudiengänge



    • Allgemeine Studiensituation

    • Unterstützung im Studium

    • Betreuung durch Lehrende

    • Lehrangebot

    • Studienorganisation

    • Prüfungsorganisation

    • Unterstützung für Auslandsstudium

    • Räume

    • Bibliotheksausstattung

    • IT-Infrastruktur

    • Digitale Lehrelemente

    • Angebote zur Berufsorientierung


    Masterstudiengänge



    • Allgemeine Studiensituation

    • Unterstützung im Studium

    • Betreuung durch Lehrende

    • Lehrangebot

    • Studienorganisation

    • Übergang zum Masterstudium

    • Unterstützung für Auslandsstudium

    • Forschungsorientierung

    • Praxisorientierung in der Lehre

    • Digitale Lehrelemente







  • Wirtschaftsinformatik



    Bachelorstudiengänge



    • Allgemeine Studiensituation

    • Unterstützung im Studium

    • Betreuung durch Lehrende

    • Studienorganisation

    • Prüfungsorganisation

    • Lehrangebot

    • Unterstützung für Auslandsstudium

    • Räume

    • Bibliotheksausstattung

    • IT-Infrastruktur

    • Digitale Lehrelemente

    • Angebote zur Berufsorientierung


    Masterstudiengänge



    • Allgemeine Studiensituation

    • Unterstützung im Studium

    • Betreuung durch Lehrende

    • Studienorganisation

    • Lehrangebot

    • Übergang zum Masterstudium

    • Forschungsorientierung

    • Digitale Lehrelemente

    • Praxisorientierung in der Lehre









Bei den "Fakten zu Lehre und Forschung" liegt die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bei folgenden Kriterien jeweils in der Spitzengruppe (Bachelor- und Masterstudiengänge):




  • BWL




    • Abschlüsse in angemessener Zeit (Masterstudium)

    • Unterstützung am Studienanfang

    • Veröffentlichungen pro Professor*in

    • Promotionen pro Professor*in






  • VWL




    • Unterstützung am Studienanfang

    • Veröffentlichungen pro Professor*in

    • Forschungsgelder pro Wissenschaftler*in

    • Promotionen pro Professor*in






  • Wirtschaftsinformatik




    • Abschlüsse in angemessener Zeit (grundständiges Studium)

    • Abschlüsse in angemessener Zeit (Masterstudium)

    • Unterstützung am Studienanfang

    • Promotionen pro Professor*in







Ins CHE Hochschulranking fließen sowohl Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung als auch Ergebnisse aus Befragungen von Studierenden sowie Professor*innen der jeweiligen Hochschule ein. Befragt wurden vor allem Bachelorstudierende. Die Befragung der Masterstudierenden erfolgt im Sommersemester 2023; Ergebnisse sollen laut CHE im Herbst 2023 veröffentlicht werden. Es gibt ferner keine endgültige Rangliste der teilnehmenden Hochschulen, sondern das CHE ordnet sie nach selbstgebildeten Indikatoren und Kriterien in drei Gruppen (Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe) ein.


Die Ergebnisse der Studierenden-Befragung zur Studiensituation allgemein werden erstmalig in diesem Jahr anhand einer 5-Sterne-Skala dargestellt.


Das Ranking ist laut CHE mit rund 120.000 befragten Studierenden der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum: www.zeit.de/che-ranking




QS World University Rankings by Subject 2023:



  • Development Studies: World Rank 22, Nr. 1 in Deutschland

  • Statistics and Operational Research: World Rank 101-150, Nr. 6 in Deutschland

  • Economics and Econometrics: World Rank 201-250, Nr. 9 in Deutschland

  • Mehr Informationen (externer Link)



ShanghaiRanking's Global Ranking of Academic Subjects 2023:



  • Economics: World Rank 76-100, Platz 3 in der Rangliste deutscher Universitäten

  • Statistics: World Rank 101-150, Platz 5 in der Rangliste deutscher Universitäten

  • Mehr Informationen (externer Link)



US News & World Report Ranking by Subject 2022: Best Global Universities for Economics and Business in Germany:



  • Rank 4 im Fächer-Ranking "Economics & Business" im deutschlandweiten Vergleich; Rank 181 im weltweiten Vergleich "Best Universities for Economics and Business"

  • Rank 8 im Ranking "Best Universities in Germany"

  • Rank 163 im Ranking "Best Global Universities (tie)"


Insgesamt wurden 17.200 Universitäten in 47 Fächern verglichen: Zum Ranking (externer Link)



Eduniversal Business School Rankings/ Best Masters Rankings 2022 (Best 1000 Business Schools)



  • Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ist als "Exzellente Business School" ausgezeichnet worden.

  • M.Sc. in Marketing & E-Business: In Deutschland: Platz 4 in der Kategorie "E-Business and Digital Marketing in Germany"/ Region West-Europa: Platz 57

  • M.Sc. in International Economics: In Deutschland: Platz 3 in der Kategorie "Economics"/ Region West-Europa: Platz 47

  • Mehr Informationen (externer Link)



WirtschaftsWoche-Ranking der forschungsstärksten Hochschulen in der Volkswirtschaftslehre 2023


Im Ranking der forschungsstärksten Hochschulen in der Volkswirtschaftslehre im deutschsprachigen Raum 2023 belegt die Universität Göttingen Platz 10 - werden nur Hochschulen in Deutschland betrachtet, kommt Göttingen auf Platz 5. Untersucht werden ebenfalls die Forschungsleistungen einzelner Wissenschaftler*innen. In der Rangliste der forschungsstärksten Ökonom*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz belegt Prof. Dr. Holger Strulik Platz 19. Im Ranking der Gesamtforschungsleistung ("Lebenswerk") belegt er Platz 26: Mehr Informationen



WirtschaftsWoche-Ranking der forschungsstärksten Betriebswirt*innen 2022


Im aktuellen WirtschaftsWoche-Ranking der forschungsstärksten Betriebswirt*innen im deutschsprachigen Raum kommt Prof. Dr. Maik Hammerschmidt unter die Top 250 von mehr als 3600 im Ranking erfassten Personen. In der Rangliste für das Lebenswerk, die alle Forschungsarbeiten im Verlauf einer Karriere umfasst, liegt Prof. Dr. Lutz M. Kolbe auf Platz 194. Darüber hinaus zählen Prof. Dr. Simon Trang (Platz 37) und Prof. Dr. Manuel Trenz (Platz 59) zu den im Ranking ebenfalls aufgeführten forschungsstärksten Betriebswirt*innen unter 40 Jahren: Mehr Informationen




Rankings von Studierenden


Auf Online-Portalen wie beispielsweise StudyCheck.de können Studierende darüber hinaus selbst ihre Hochschule bzw. die einzelnen Studiengänge bewerten: www.studycheck.de/hochschulen/uni-goettingen (externer Link)






Drei Studierende stehen an einer Wendeltreppe in einer Bibliothek


Kontakt

Gesche Quent
Georg-August-Universität Göttingen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Kommunikation und Marketing
Platz der Göttinger Sieben
37073 Göttingen

Tel. 0551 39-25847 gesche.quent@wiwi.uni-goettingen.de