In publica commoda

Veranstaltungen

Jean-Paul Sartre: Geschlossene Gesellschaft

Titel der Veranstaltung Jean-Paul Sartre: Geschlossene Gesellschaft
Veranstalter Seminar für Deutsche Philologie, Theater im OP (ThOP)
Veranstaltungsart Theater
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung In Jean-Paul Sartres Kammerspiel „Geschlossene Gesellschaft“ treffen ein Journalist, eine Postangestellte und eine Frau aus der High Society von Paris sich nach ihrem Tod in einem geschmacklosen Hotelzimmer wieder. Sie sind in der Hölle gelandet, doch was sie dort finden entspricht nicht ihren Erwartungen. Die Realität ist böswilliger und die Folter viel persönlicher.

Dauer ca. 80 Minuten, keine Pause.
Zeit Beginn: 03.08.2021, 20:15 Uhr
Ende: 03.08.2021 , 21:35 Uhr
Ort Theater im OP (Käthe-Hamburger-Weg-3)
Theatersaal
Kontakt 0551-39-7077
thop@gwdg.de
Externer Link https://www.theater-im-op.de/