Professur für Anwendungssysteme und E-Business

Aktuelle Informationen des Lehrstuhls zur Planung des Wintersemesters 2021/22

(Stand: 11.08.2021)

Im Wintersemester finden unsere Lehrveranstaltungen soweit möglich in Präsenz statt.

  • Eine Liste der Lehrveranstaltungen im kommenden Wintersemester 2021/22 können Sie dem Reiter "Lehre" entnehmen.
  • Die Professur wird nach Möglichkeit die Lehrveranstaltungen in Präsenz anbieten. In großen Lehrveranstaltungen wird es bei Bedarf ergänzend hybride Ansätze (z. B. Vorlesungsaufzeichnungen) geben. Abweichungen hiervon werden in den StudIP-Veranstaltungen der einzelnen Lehrveranstaltungen bekannt gegeben.
  • Alle Vorlesungsunterlagen (u. a. Aufzeichnungen und Foliensätze) sowie organisatorische Hinweise finden Sie in den jeweiligen StudIP-Veranstaltungen.
  • Die Prüfungen werden in Präsenz geplant. Sollten sich hiervon Abweichungen ergeben, erhalten Sie die Informationen in den jeweiligen StudIP-Veranstaltungen.
  • Die Abgabe von Abschlussarbeiten erfolgt nach den Regeln des Prüfungsamts.
  • Präsentationen (z. B. der Seminar-, Projekt- oder Masterarbeiten) sollen unter Berücksichtigung der Regeln zum Infektionsschutz in Präsenz stattfinden.
  • Eine Betreuung bzw. Beratung durch Mitarbeiter:innen kann auf Wunsch einzeln in Präsenz oder per Videokonferenz erfolgen.
  • Falls Sie bisher nicht gegen COVID-19 geimpft sind, nutzen Sie bitte am Tag vor dem Besuch eines Präsenzangebots das Campus Covid Screening, bei dem Sie mithilfe einer Speichelprobe auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 getestet werden. Das Angebot ist für Sie kostenlos und Sie tragen mit Ihrem Test zu einem verantwortungsvollen Präsenzbetrieb bei. Weitere Informationen sowie die Anmeldung zum Test finden Sie hier: https://ccs.uni-goettingen.de.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen der Universität, Fakultät sowie des Prüfungsamts


Herzlich Willkommen in der Wirtschaftsinformatik

Die Professur für Anwendungssysteme und E-Business beschäftigt sich mit der Gestaltung moderner betrieblicher Anwendungssysteme, dem Einführen dieser Systeme sowie dem Betrieb. Dabei interessieren insbesondere auch die Nutzeffekte, die mit den IT-basierten Lösungen verbunden sind. Bei der Gestaltung von betrieblichen oder zwischenbetrieblichen Anwendungssystemen geht es um die Frage, wie mit neuen Algorithmen, neuen technischen Möglichkeiten, veränderten Prozessen, veränderter Integration oder einem neuen organisatorischen Verbund Lösungen verbessert oder gegenüber der vorhandenen Situation sinnvoll weiter automatisiert oder ganz neue Lösungen oder Geschäftsmodelle angeboten werden können. mehr...

Prof. Dr. Matthias Schumann
Inhaber der Professur


Aktuelles aus der Professur

Vier Beiträge auf der AMCIS 2021

Die Professur für Anwendungssysteme und E-Business ist mit vier Beiträgen auf der Americas Conference on Information Systems 2021 (AMCIS 2021) vertreten.

mehr...

Best Paper der 5th International GamiFIN Conference 2021

Der Beitrag von Wesseloh et al. "The role of gameful perception as a mediator for intrinsically motivating gamification" wurde vom Programmkomitee als bestes Paper prämiert.

mehr...