In publica commoda

Schnupperstudium - Starten Banner

Was ist eigentlich eine Vorlesung?
Zu den regulären Veranstaltungsformen an der Universität gehören die Vorlesung, das Seminar und die Übung. In vielen naturwissenschaftlichen Fächern gibt es zudem ein Praktikum, in dem das Gelernte praktisch angewendet wird. Bei digitalen Vorlesungen referieren die Lehrenden 90 Minuten lang, während die Studierenden vor allem zuhören und mitschreiben. Anders verhält es sich bei Seminaren oder Übungen. Bei diesen Veranstaltungsformen wird sich in einem kleineren Studierendenkreis im Rahmen von Diskussionen, Referaten oder Arbeitsgruppen mit dem Lernstoff auseinandergesetzt. Im Schnupperstudium haben Sie die Möglichkeit, digitale Vorlesungen zu besuchen.
Muss ich mich für die Veranstaltungen anmelden?
Ob Sie sich anmelden müssen, hängt davon ab, welche Veranstaltungen Sie besuchen möchten. Für Einzelpersonen, die eine Präsenzveranstaltung besuchen möchten, ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Sollten Sie an digitalen Formaten teilnehmen wollen, ist eine Anmeldung notwendig, um die entsprechenden Zugänge zu digitalen Systemen zu erhalten.
Welche Veranstaltungsformate gibt es und wie funktionieren sie?
Die üblichen Veranstaltungsformen sind Vorlesung, Seminar und Übung. Dabei sind Vorlesungen meist Vorträge eines Lehrenden, bei denen die Teilnehmenden eher selten gefragt sind, sich zu äußern. In Seminaren und Übungen hingegen werden die Studierenden deutlich stärker eingebunden. Sie beteiligen sich an Diskussionen und üben praktische Aufgaben.
Teilweise finden diese Veranstaltungsformate auch digital oder hybrid statt. Dabei gibt es zum einen Veranstaltungen, die live zu einem bestimmten Termin via BigBlueButton oder Zoom stattfinden. Der entsprechende Zugangslink für die Veranstaltung wird von der Lehrperson entweder per E-Mail oder auf dem Studierendenportal Stud.IP unter dem Reiter „Meetings“ zur Verfügung gestellt. Zum anderen gibt es Veranstaltungen (insbesondere Vorlesungen) die aufgezeichnet werden. Diese Aufzeichnungen sind ebenfalls über Stud.IP aufrufbar. Sie finden Sie unter dem Reiter „Medien“.
Woran erkenne ich, ob eine Veranstaltung in Präsenz oder digital stattfindet?
Wenn Sie sich im Vorlesungsverzeichnis die Veranstaltung in der Einzelansicht anschauen, erfahren Sie dort in der Beschreibung der Veranstaltung oder den Bemerkungen, ob die Veranstaltung in Präsenz oder digital stattfindet. Unter der Überschrift „Termingruppen/Termine“ finden Sie, wenn es sich um eine Präsenzveranstaltung handelt, den Raum.
Wann plane ich einen Vorlesungsbesuch am besten?
Bitte beachten Sie, dass sich die Zeit zu Semesterbeginn am meisten für einen Besuch eignet. Dann ist der Vorlesungsstoff noch nicht zu weit fortgeschritten. Aufgrund vieler organisatorischer Belange empfiehlt es sich weder die erste noch die letzte Vorlesungswoche auszuwählen. Also: Am besten besuchen Sie die Vorlesungen in der Zeit zwischen Ende Oktober und Dezember (Wintersemester) bzw. zwischen Mitte April und Juni (Sommersemester). Sie möchten wissen, wann das Semester beginnt und wann es endet? Diese Info finden Sie hier .
Fallen Vorlesungen auch mal aus?
Veranstaltungen können in Ausnahmefällen kurzfristig ausfallen oder verschoben werden oder es kann zu Raumverlegungen kommen. Daher ist eine vorherige Kontaktaufnahme mit dem entsprechenden Lehrenden zu empfehlen. Beachten Sie bei den Veranstaltungen die Aushänge vor den Veranstaltungsräumen, die auf kurzfristige Raumänderungen etc. hinweisen. Beachten Sie bei digitalen Veranstaltungen eventuell Ankündigungen im Stud.IP (Studierendenportal), die auf kurzfristige Ausfälle etc. hinweisen.
Mehr Fragen als Antworten nach einer Vorlesung?
Das ist ganz normal! Bei den Veranstaltungen handelt es sich um reguläre Vorlesungen aus dem laufenden Semester, sodass, je nach Zeitpunkt Ihres Besuches, der Stoff schon weiter fortgeschritten sein könnte. Um Ihre Erfahrungen beim Vorlesungsbesuch besser einordnen zu können, empfiehlt es sich, im Anschluss mit der Studienberatung der jeweiligen Fakultät darüber zu sprechen.
Mit wie vielen Personen kann ich eine Vorlesung besuchen?
Sie können Ihren Besuch gerne alleine oder mit einem Freund oder einer Freundin vornehmen. Bitte verzichten Sie aber auf die Teilnahme in größeren Gruppen. Für Gruppen (ab 6 Personen) bieten wir Ihnen ein besonderes Angebot an.
Kann ich auch an digitalen Veranstaltungen teilnehmen?
Die Veranstaltungen, die Sie in der Zusammenstellung für das Schnupperstudium im Vorlesungsverzeichnis finden, sind zum größten Teil in Präsenz, teilweise aber auch digital. Sollten Sie sich explizit für die Teilnahme an einer digitalen Veranstaltung interessieren und im Schnupperstudium-Vorlesungsverzeichnis keine entsprechende Veranstaltung finden, empfehlen wir Ihnen, sich mit der jeweiligen Fakultät in Verbindung zu setzen und nach einer geeigneten Veranstaltung zu fragen.
Kann ich auch schon Credit Points erwerben?
Nein, im Schnupperstudium können keine Leistungspunkte/Credit Points erworben werden. Wer dies plant, ist richtig bei unserem Angebot Frühstudium: Studieren neben der Schule - ein Förderangebot für begabte Schülerinnen und Schüler. Schon vor dem Erreichen der Hochschulreife können Oberstufenschüler*innen Lehrveranstaltungen besuchen und Leistungsnachweise erwerben, die für ein späteres Studium angerechnet werden.
In welche Fächer kann ich schnuppern?
An der Uni Göttingen gibt es 13 Fakultäten mit über 90 Studienfächern. Diese teilen wir beim Schnupperstudium zur besseren Übersichtlichkeit in fünf Gruppen ein:

- Agrar-, Forst und Geowissenschaften
- Geisteswissenschaften und Theologie
- Lehramt
- Medizin
- Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik
- Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Einen Gesamtüberblick über das Studienangebot erhalten Sie auf der Seite Studienfächer von A-Z

Schnupperstudium - Anmelden Banner

Unser Schnupperstudium ist in das Vorlesungsverzeichnis der Universität integriert. Das heißt Sie lernen schon das Verzeichnis kennen, mit dem sich die Studierenden Lehrveranstaltungen aussuchen. Im Vorlesungsverzeichnis erhalten Sie einen Überblick über alle für Schnupperstudierende geeigneten Veranstaltungen des Wintersemester 2022/23: Schnupperstudium im Vorlesungsverzeichnis (Scrollen Sie bitte ganz nach unten)

Da ist etwas für Sie dabei? Dann gibt es jetzt zwei unterschiedliche Wege, abhängig davon, ob Sie sich für eine digitale oder Präsenzveranstaltung entschieden haben:

Anmeldung für digitale Veranstaltungen

Für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen ist die Anmeldung bis zum 10. Januar 2023 möglich: Anmeldeformular
Sie erhalten so schnell wie möglich, i.d.R. innerhalb von 2-3 Werktagen, eine Anmeldebestätigung, in der Sie über den weiteren Ablauf informiert werden.

Teilnahme an Präsenzveranstaltung

Wenn Sie sich für Veranstaltungen in Präsenz entschieden haben, können Sie einfach zum angegebenen Termin zur Vorlesung gehen und teilnehmen.

Schnupperstudium - Besuchen Banner

Veranstaltung ausgewählt? Dann kann jetzt der Rest geplant werden:

Wie könnte ein Schnuppertag aussehen?
Nutzen Sie den Tag für einen Besuch in der Universitätsbibliothek oder einen Erfahrungsaustausch mit einem Studierenden. Vereinbaren Sie für Ihren Besuch ein Gespräch mit unseren Studienbotschafter*innen.
Wo ist die Lehrveranstaltung und wie komme ich dahin?
Für eine gute Orientierung auf dem Campus können Sie unseren Lageplan nutzen. Hier finden Sie nicht nur alle Räume, sondern können sich z.B. auch die nächsten Bushaltestellen anzeigen lassen - natürlich mit direktem Link zum Fahrplan!
Kann ich mich vor Ort mit Studierenden treffen?
Selbstverständlich ist es auch möglich, Ihren Besuch an der Universität Göttingen mit einem Gespräch mit unseren Studienbotschafterinnen und Studienbotschaftern zu kombinieren. Die Studienbotschafter können Ihnen den Campus zeigen, berichten über das Studentenleben, über schöne und vielleicht auch schwierige Situationen und sie haben bestimmt den ein oder anderen Tipp parat. Schreiben Sie einfach eine Mail an studienbotschafter@uni-goettingen.de oder sprechen Sie uns an!
Veranstaltung ausgewählt? Dann kann jetzt der Rest geplant werden: Jetzt kann es losgehen!

Schnupperstudium - Besprechen Banner

Mehr Fragen als Antworten nach einer Vorlesung?
Ihre Ansprechpartner*innen:

  • Die Studienbotschafter*innen - Studierende der Universität Göttingen - berichten gerne über das Studentenleben, über schöne und vielleicht auch schwierige Situationen und sie haben bestimmt den einen oder anderen Tipp parat. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an studienbotschafter@uni-goettingen.de oder kontaktieren Sie sie auf Instagram unter @Studienbotschafter
  • In einem Gespräch mit der Zentralen Studienberatung haben Sie die Möglichkeit Ihre Erfahrungen aus dem Schnupperstudium zu reflektieren. Das Team informiert und berät Sie bei fachübergreifenden Fragenstellungen, zur Studienwahl und bei Unsicherheiten über die Anforderungen eines Studiums.
  • Die Studienberatung der Fakultäten ist Anlaufstelle für alle Fragen zu bestimmten Studieninhalten. Die Ansprechpartner finden Sie über die A-Z-Liste.

Zur Vorbereitung eines Gesprächs oder zur eigenen Nachbereitung des Erfahrenen kann dieser Reflexionsbogen dienen.

  • Weitere Angebote, die Sie bei Ihrer Studienentscheidung unterstützen, finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schnupperstudium!