Professur für Marketing und Handelsmanagement

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten der Professur für Marketing und Handelsmanagement, die Teil der Marketing Lehrstühle an der Georg-August-Universität Göttingen ist.

Auf diesen Seiten können Sie sich über unsere Ausrichtung, unsere Forschungsaktivitäten und unser Lehrangebot informieren. Darüber hinaus bieten wir aktuelle Informationen, Links und Downloadmöglichkeiten für Studierende an. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns mit interessierten Studierenden in Kontakt zu treten!

Aktuelle Informationen des Lehrstuhls zum hybriden Wintersemester 2020/21

(Stand: 08.10.2020)

Im Wintersemester finden unsere Lehrveranstaltungen sowohl in Präsenz als auch digital – jeweils die aktuelle Situation berücksichtigend – statt.

  • Eine Liste der angebotenen Lehrveranstaltungen für das kommende, hybride Wintersemester 2020/21 können Sie dem Reiter "Lehre" entnehmen. Alle Vorlesungen beginnen in der Woche ab dem 2. November. Die Einführungsveranstaltung für das Masterseminar wird abweichend am 27.10. in digitaler Form abgehalten.
  • Die Professur wird im Wintersemester zunehmend Präsenzangebote in der Lehre ermöglichen. Dies ist vor allem für die Veranstaltungen Marketing (Tutorium), Bachelorseminar „Standort- und Objektplanung“, Marktforschung 1 (Vorlesung) und Synergiemodul vorgesehen.
  • Alle Vorlesungsunterlagen (u. a. Aufzeichnungen und Foliensätze) sowie organisatorische Hinweise finden Sie in den jeweiligen StudIP-Veranstaltungen.
  • Die Abgabe von Abschlussarbeiten erfolgt nach den Regeln des Prüfungsamts.
  • Präsentationen der Seminararbeiten können unter Berücksichtigung der Regeln zum Infektionsschutz in Präsenz stattfinden. Präsentationen der Masterarbeiten oder der Projektarbeiten werden weiterhin in digitaler Form abgehalten.
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Sie per E-Mail und Telefon in den Dienstzeiten wie gewohnt erreichbar. Eine Betreuung bzw. Beratung erfolgt ausschließlich per Videokonferenz.
  • Die Sprechstunde zum wissenschaftlichen Arbeiten wird weiterhin im digitalen Raum angeboten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Wintersemester. Bleiben Sie gesund!

Ihre Professur für Marketing und Handelsmanagement


AKTUELLES AUS DER LEHRE

Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Einsichtnahme der Klausur Marketing nur in dringenden Fällen erfolgen.

Die Klausureinsicht findet am Dienstag, 27.10.2020 von 09:00 bis 13:00 Uhr statt. Ihnen stehen dabei 15 Minuten zur Verfügung. Für die Teilnahme muss eine vorherige Anmeldung mit Name, Matrikelnummer und Telefonnummer bis zum 26.10.2020 (12 Uhr) erfolgen (laura.henkel@uni-goettingen.de). Ihnen wird dann ein Termin und der dazugehörige Raum zugeteilt. Das Vorzeigen des Studierendenausweises sowie Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend.
Falls Sie Fragen zu den aktuellen Regelungen in Bezug auf Prüfungen und Abschlussarbeiten haben, finden Sie alle Informationen hierzu auf der Seite des Prüfungsamts.
Gegenwärtig ist eine Einsichtnahme in die Klausuren nicht möglich. Geplante Klausureinsichten werden entsprechend der Entwicklungen in der Corona-Pandemie verschoben und können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Damit Sie keine Nachteile erleiden, wird die Einspruchsfrist gegen die Bewertung der Klausuren verlängert (Bitte informieren Sie sich hierzu über die Homepage des Prüfungsamtes). Wir werden Sie an dieser Stelle über neue Entwicklungen informieren und bitten Sie, von weiteren Anfragen abzusehen.
ACHTUNG:
Angesichts der Corona-Pandemie findet das Synergiemodul im Sommersemester 2020 nicht in Präsenz statt. Damit Ihnen keine Nachteile entstehen, wird dieses Sommersemester das Synergiemodul von Herrn Schumann und Herrn Toporowski (Synergiemodul "Informationssysteme in der Supply Chain") digital als Aufzeichnung angeboten. Sämtliche Aufzeichnungen und Unterlagen, die zum Bestehen notwendig sind, können über die Stud.IP Veranstaltung bezogen werden.
Aufgrund der fehlenden Finanzierung findet die Übung Supply Chain Management sowie die Veranstaltung wissenschaftliches Arbeiten im Sommersemester 2020 nicht statt.

Ältere Mitteilungen


AKTUELLES AUS DER FORSCHUNG


ältere Beiträge