Berufsfelder und Joboptionen nach Abschluss des Masterstudiums Geographie in Göttingen

Qualifiziert für attraktive Tätigkeiten

Egal ob in Privatwirtschaft, öffentlichem Dienst, NGO oder Forschung, das Masterstudium Geographie an der Uni Göttingen verschafft Dir das notwendige Know-how für spannende und nachgefragte Berufe. Als Absolvent*in bist Du nach Beendigung des Masterstudiengangs in der Lage, in transdisziplinären Arbeitsgruppen zur Lösung von Fragen des Managements natürlicher Ressourcen beizutragen oder diese zu leiten.

Du verfügst nach Abschluss des Studiums über vertieftes geographisches Fachwissen, Methodik-Skills und Schlüsselkompetenzen, die Dich zur projektorientierten Bearbeitung von komplexen interdisziplinären Problemstellungen, auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene sowohl in der freien Wirtschaft als auch bei der öffentlichen Hand und internationalen Einrichtungen befähigen.

Auswahl an Berufsfeldern einiger unserer Absolvent*innen:

  • Komunaler Klimaschutz, Energie
  • Tourismusmanagement/ Regionalentwicklung
  • Kommunale Verkehrsplanung
  • Greenpeace
  • Planungsbüro - Landschaft u. Ökologie, Flächenmanagement
  • Dozent*in Permakultur-Projekt
  • EU-Projekt Hochwasser-Risikomanagement
  • Journalismus
  • Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
  • Ingenieurbüro - Klimaschutz, Energiesysteme
  • Finanzdienstleister mit Nachhaltigkeits-Fokus
  • Außeruniversitäres Forschungsinstitut - Marktanalyse nachhaltige Aquakultur
  • EURAC Bozen - Forschung
  • Planungsbüro Ökologie/Umwelt
  • Landschaftsplanungsbüro
  • Promotion, wiss. Mitarbeiter*in
  • Rekultivierung Braunkohlerevier