Fünf Studierende, vier Frauen und ein Mann laufen über den Campus und unterhalten sich, im Hintergrund blühen die Kirschblüten









Menschen weiterentwickeln




Personalentwicklung in Organisationen ist ein zunehmend an Bedeutung gewinnendes Thema. Sie kann sowohl die Kompetenzentwicklung, als auch die Bindung von Arbeitnehmer*innen fördern und so nachhaltig zum Unternehmenserfolg beitragen. Unser Masterstudiengang gibt Ihnen die dafür benötigten Fähigkeiten und entwickelt Ihre Persönlichkeit weiter, lässt Sie Ihre Stärken entdecken und erste Kontakte in die Wirtschaft knüpfen, mit denen Sie Ihre Karriere aufbauen können.



















Wirtschaftspädagogik und Personal-entwicklung




Start

Sommer- und Wintersemester


Dauer

4 Semester


Sprache

Deutsch


Credits

120 Credits











Schließung des Masterstudiengangs (M.Sc) Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung


Der Studiengang Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung (M.Sc.) ist zum Wintersemester 2023/2024 geschlossen worden. Bereits immatrikulierten Studierenden wird ermöglicht, den Studiengang bis zum Ablauf des Wintersemesters 2025/2026 zu beenden.



Lernen Sie, Menschen weiterzuentwickeln




Sie möchten gerne in der Personalentwicklung arbeiten? Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums können Sie selbstständig Personalentwicklungsprozesse in Organisationen planen und begleiten. Sie prüfen Instrumente für die Personalauswahl und Diagnostik: im Rahmen von Auswahl- und Eignungsverfahren, bei der Feststellung von Lernvoraussetzungen sowie bei der Messung des Lernerfolgs. Sie entscheiden über die Auswahl geeigneter Instrumente; können diese aber auch (weiter)entwickeln. Außerdem sind Sie am Ende des Studiums in der Lage, wissenschaftliche Studien zum beruflichen und arbeitsplatzbezogenen Lernen sowie zum formalen und informellen Lernen zu interpretieren und deren mögliche Auswirkungen für die Praxis im Bereich von Personalentwicklung abzuwägen. Sie erwerben darüber hinaus Kompetenzen in der Reflexion von Abläufen in der Praxis. Dadurch sind Sie in der Lage, Personalentwicklungsprozesse und Lernprozesse im Kontext beruflicher Aus- und Weiterbildung zu optimieren.







  • Studienstruktur



    Das Studium beinhaltet das Fachstudium in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, insbesondere des Personalmanagements, einschließlich des Personalrechts, die Bildungswissenschaften und die Fachdidaktik der Fachrichtung Wirtschaftspädagogik sowie die schriftliche Abschlussarbeit. Die im Masterstudium Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung in einer Regelstudienzeit von vier Semestern zu erbringenden 120 Credits (C) setzen sich wie folgt zusammen:



    • Wirtschaftspädagogik (Bildungswissenschaft und Fachdidaktik): 24 Credits

    • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre: 24 Credits

    • Personalentwicklung, Personalmanagement und Personalrecht: 24 Credits

    • Wahlbereich: 24 Credits

    • Masterarbeit: 24 Credits


    Das anteilige Einbringen von Credits eines Moduls ist nicht möglich.


    Einen Überblick über die einzelnen Bereiche und die wählbaren Module finden Sie hier (WiSe 2023/2024)






  • Auslandsstudium



    Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet Ihnen viele Möglichkeiten, ein oder zwei Semester an einer internationalen Partneruniversität zu studieren. Es gibt drei verschiedene Programme mit jeweils unterschiedlichen Partneruniversitäten und Bewerbungsfristen:



    • Erasmus+: Sie studieren an einer der über 60 Partneruniversitäten der Fakultät im europäischen Ausland (auf diese Programme können sich nur Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bewerben).

    • Weltweite Fakultätsprogramme: Sie studieren an einer der zahlreichen Partneruniversitäten der Fakultät im außereuropäischen Ausland, z.B. in den USA, Lateinamerika, Südafrika, Japan, China, Südkorea und Thailand (auf diese Programme können sich nur Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bewerben).

    • Weltweite Universitätsprogramme: Sie studieren an einer Partneruniversität der Universität Göttingen, z.B. in Australien, Indien, den USA, Kanada oder China (auf diese Programme können sich alle Studierende der Universität bewerben).


    Wenn Sie im Rahmen eines der oben genannten Programme ins Ausland gehen, müssen Sie für ein Studium an einer ausländischen Partneruniversität in der Regel keine Studiengebühren bezahlen (die University of Mississippi erhebt reduzierte Studiengebühren).


    Lesen Sie mehr:







  • Anrechnung eines Praktikums



    Um das gelernte Wissen in der Praxis anzuwenden, erste Berufserfahrungen zu sammeln oder mögliche relevante Berufsfelder kennen zu lernen - die Fakultät begrüßt es, wenn Studierende während ihres Studiums praktische Erfahrungen sammeln. Daher haben Sie die Möglichkeit, sich ein freiwilliges Praktikum im Wahlbereich Ihres Studiums unter bestimmten Voraussetzungen anrechnen zu lassen. Ausführliche Informationen finden Sie hier.


    Jobportal der Universität Göttingen mit externen Stellenangeboten.






  • Zusätzliche Links




    • Grafik: So ist der Studiengang aufgebaut (Studienverlaufspläne)

    • Zusätzlich anrechenbare Module im Master Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung (M.Sc.)




















Das sagen Studierende und Alumni










  • Porträtfoto von Franziska Schmidt. SIe trägt einen weißen Pullover und schwarzen Blazer.



    “Nachdem ich schon meinen Bachelor in Wirtschaftspädagogik in Göttingen absolviert habe, finde ich es super während meines Masterstudiums die Möglichkeit zu bekommen, mich auf den betrieblichen Bereich spezialisieren zu können. Insgesamt steht ein breites Feld an Modulen zur Auswahl, wodurch ich genau das finden kann, was mich interessiert und weiterbringt. Außerdem ist Göttingen ein toller Ort zum Studieren.“



    Franziska Schmidt,

    Masterstudiengang Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung






  • Porträtfoto von Keerthana Kanagaratnam. Sie trägt eine rote Bluse.



    “Der Studiengang bietet mir die Möglichkeit, mein Interesse an der Entwicklung von Menschen und Organisationen zu vertiefen. Es gibt eine breite Palette an Lerninhalten, die von pädagogischen Ansätzen bis hin zu wirtschaftlichen Strategien reicht. Abgesehen davon zeichnet sich Göttingen durch ein lebendiges Studierendenleben, eine entspannte Atmosphäre und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten aus.”



    Keerthana Kanagaratnam,

    Masterstudiengang Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung






  • Portrait Foto von Annika Strahl. Sie trägt eine graue Bluse und einen dunkelgrauen Blazer



    “Meine fünfjährige Studienzeit in Göttingen ist mir durchweg positiv in Erinnerung geblieben. Alles begann mit der WiWi-O-Phase, in der mir wertvolle Werkzeuge an die Hand gegeben wurden, um den ersten Studienabschnitt erfolgreich zu überstehen. Ich hatte das Glück, bereits an meinem allerersten Uni-Tag Menschen zu begegnen, die mich das ganze Studium über begleitet haben und es bis heute noch tun.“



    Annika Strahl,

    Personalbetreuung und HR Controlling, TUI Customer Operations GmbH (TCO)













Wir begleiten Sie durch Ihr Studium


Ihr Lehrteam (Auswahl)




  • Porträtfoto von Susan Seeber. Sie trägt ein blaues Kleid.
    Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung
    Prof. Dr. Susan Seeber

    „Das Berufsbildungssystem ist hochspannend, komplex und sehr dynamisch: Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Migrationsbewegungen - welche Anforderungen ergeben sich daraus für die berufliche Bildung und wie gehen wir damit um? Ich freue mich, wenn ich sehe, wie Studierende einen kritisch-konstruktiven Blick darauf entwickeln, wie sie sich proaktiv mit Fragen der Vermittlung beruflicher Kompetenzen angehender Kaufleute und mit der Förderung differenziert denkender junger Menschen auseinandersetzen.“


  • Porträtfoto von Indre Maurer. Sie trägt einen hellen Blazer und eine weiße Bluse.
    Organisation und Unternehmensentwicklung
    Prof. Dr. Indre Maurer

    „Durch unsere Lehre sollen die Studierenden bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft in führenden Positionen vorbereitet werden. Wir unterstützen unsere Studierenden darin, analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, eine kritische Urteilskraft und soziale Kompetenzen zu entwickeln. Zur Erreichung dieser Ziele integrieren wir innovative Lehrmethoden mit einer lebendigen Diskussionskultur im Hörsaal.“


  • Porträtfoto von Waldemar Toporowski. Er trägt ein schwarzes Sakko und ein weißes Hemd.
    Marketing und Handelsmanagement
    Prof. Dr. Waldemar Toporowski

    „Es ist mir ein Anliegen, deutlich zu machen, dass das Wertvolle am Studium nicht das Anhäufen von existierenden Erkenntnissen ist. Es geht vielmehr um das Erlangen von Fähigkeiten, diese Erkenntnisse systematisch zu hinterfragen, die möglichen Zweifel zu formulieren und zu begründen und Wege zu finden, sie zu bestätigen oder auszuräumen.“


  • Porträtfoto von Fabian Froese. Er trägt ein dunkelblaues Sakko und ein weißes Hemd.
    Personalmanagement mit dem Schwerpunkt China/ Asien
    Prof. Dr. Dr. Fabian J. Froese

    „Genießen Sie Ihr Studium in Göttingen! Als Volluniversität gibt es viele Wahlmöglichkeiten. Wie wäre es darüber hinaus mit einem Semester im Ausland an einer unserer zahlreichen Partneruniversitäten?“








Sie haben noch fragen?

Fragen Sie sich, ob ein Studium an unserer Fakultät das Richtige für Sie ist oder haben Sie zum Beispiel Fragen zum Studienverlauf, Einstufung ins höhere Fachsemester oder Anerkennung von Studienleistungen? Wir beraten Sie während unserer Sprechzeiten ohne vorherige Anmeldung vor Ort im Oeconomicum, digital über BBB und telefonisch.

Wirtschaftswissenschaftliche Studienberatung

0551 39-28800 service-center.wiwi.uni-goettingen.de

Oeconomicum, 1. Obergeschoss, Raum 1.135

Porträtfoto der Studienberatung. Von links: Dorothee Konings trägt eine türkisfarbene Bluse, Dennie Oertel trägt ein dunkelblau kariertes Sakko und ein weißes Hemd und Anja Schöfer trägt einen schwarzen Blazer und eine weiße Bluse.