In publica commoda

Personalmeldungen Juli bis September 2022

Trauerfälle

Die Universität trauert um

  • Dr. em. Manfred Karnick (13.8.1934 – 10.7.2022)
    Philosophische Fakultät
    Prof. Dr. Manfred Karnick lehrte an der Universität Göttingen seit 1982 bis zu seiner Emeritierung 1996 als Professor für Literaturwissenschaft.
  • Dr. Hans-Heinrich Hattemer (13.3.1935 – 16.8.2022)
    Fakultät für Forstwissenschaften
    Hans Hattemer war von 1975 bis zu seiner Emeritierung 2001 Professor für Forstgenetik und Forstpflanzenzüchtung an der Universität Göttingen.
  • Dr. Wolfram Zarnack (1.2.1938 – 5.9.2022)
    Fakultät für Biologie und Psychologie und das Johann-Friedrich-Blumenbach Institut für Zoologie und Anthropologie
    Professor Dr. Wolfram Zarnack lehrte an der Universität Göttingen von 1978 bis 2003 am Zoologischen Institut der Fakultät für Biologie und Psychologie.


Ruf nach Göttingen angenommen

  • Prof. Dr. Markus Bohnsack, Universitätsmedizin Göttingen,
    auf eine W3-Professur für Biochemie und Molekularbiologie
  • PD Dr. Rami El Shafie, Universitätsmedizin Göttingen,
    auf eine W2-Professur für Präzisionsradioonkologie
  • Dr. Max Pfeffer, Technische Universität Chemnitz,
    auf eine Juniorprofessur für Optimierung/Numerik für Nichtlineare Räume und Diskrete Strukturen
  • Dr. Viola Priesemann, Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, Göttingen,
    auf eine W3-Professur für Theorie neuronaler Systeme


Externen Ruf angenommen

  • Prof. Dr. Jörg Behler, Institut für Physikalische Chemie,
    auf eine W3-Professur für Theoretische Chemie III an die Universität Bochum
  • Prof. Dr. Jörg-Markus Hitz, Department für Betriebswirtschaftslehre,
    auf eine W3-Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Financial Accounting und Financial Analysis an die Universität Tübingen
  • Prof. Dr. Felicitas Macgilchrist, Institut für Erziehungswissenschaften und Leibniz-Institut für Bildungsmedien/Georg-Eckert-Institut, Braunschweig,
    auf eine W3-Professur für Bildung in der Schule an die Universität Oldenburg
  • Prof. Dr. Carola Surkamp, Seminar für Englische Philologie,
    auf eine W3-Professur für Fremdsprachendidaktik an die Universität Regensburg


Ruf nach Göttingen erhalten

  • Prof. Dr. Tillmann Bartsch, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.,
    auf eine W2-Professur auf Zeit für Empirische Kriminologie und Strafrecht – gemeinsam mit dem Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.
  • Dr. Thomas Frank, Max-Planck-Institut für biologische Intelligenz, Martinsried,
    auf eine E15-Nachwuchsgruppenleitungsstelle (Tenure Track W2) für Zebrafisch-Neurobiologie
  • Dr. Henrik Hartmann, Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena,
    auf eine Professur für Waldschutz – gemeinsam mit dem Julius Kühn-Institut Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
  • Dr. Jana Kühnel, Universität Wien,
    auf eine W2-Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Prof. Dr. Thomas M. Oellerich, Universitätsklinikum Frankfurt,
    auf eine W3-Professur für Hämatologie und Medizinische Onkologie
  • Prof. Dr. Andre Pittig, Universität Erlangen-Nürnberg,
    auf eine W2-Professur (Tenure-Track W3) für Psychotherapieforschung
  • Prof. Dr. Marcella L. Woud, Universität Bochum,
    auf eine W2-Professur (Tenure Track W3) für Experimentelle Psychopathologie


Externen Ruf erhalten

  • Prof. Dr. Marina Bennati, Institut für Organische und Biomolekulare Chemie und Max-Planck-Institut für Multidisziplinäre Naturwissenschaften,
    auf eine W3-Professur für Elektronenspinresonanz-Spektroskopie an die Universität Frankfurt
  • Prof. Dr. Sabine Blaschke-Steinbrecher, Zentrale Notaufnahme,
    auf eine W3-Professur für Notfallmedizin an die Medizinische Hochschule Brandenburg
  • Prof. Dr. Luise Poustka, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie,
    auf eine W3-Professur für Kinder- und Jugendpsychiatrie an die Universität Heidelberg
  • Prof. Dr. Roland Scheel, Skandinavisches Seminar,
    auf eine W3-Professur für Skandinavistik an die Universität Münster
  • Prof. Dr. Bernd Schröder, Vereinigte Theologische Seminare,
    auf eine W3-Professur für Praktische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik an die Universität Tübingen


Ruf nach Göttingen abgelehnt

  • Dr. Peter Gangl, Technische Universität Graz,
    auf eine Juniorprofessur für Optimierung/Numerik für Nichtlineare Räume und Diskrete Strukturen


Externen Ruf abgelehnt

  • Prof. Dr. Markus Bohnsack, Institut für Biochemie und Molekularbiologie,
    auf eine W3-Professur für Chemische Systembiologie von Nukleinsäuren an die Technische Universität Dortmund
  • Prof. Dr. Annekathrin Schacht, Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie,
    auf eine W3-Professur für Psychologie an die Technische Universität Dortmund
  • Prof. Dr. Jens Scheiner, Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft I,
    auf eine W3-Professur für Islamwissenschaft: Arabisch an die Universität Heidelberg


Ehrungen, Preise und Mitwirkung in externen Gremien

  • Dr. Patrick Abel (Jura): Studienpreis der Körber Stiftung für seine Dissertation
    Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Lutz Ackermann (Chemie): French-German Georg Wittig-Victor Grignard-Preis 2022 der Société Chimique de France
    Weitere Informationen
  • Dr. Marina Eckermann (Physik): Akademischer Preis des Universitätsbundes Göttingen e.V. für ihre Dissertation
    Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Stefan Hell (MPI-Nat): Mitglied des Ordens Pour le mérite
    Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Franc Meyer (Chemie): Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) für Anorganische Chemie erhalten
    Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Viola Priesemann (Physik & MPI-DS): Minerva Preis des Fördervereins Museum Jülich
    Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Peter Rehling (UMG): ERC Advanced Grant des Europäischen Forschungsrats
    Weitere Informationen
  • Dr. Anette Ruml (Agrar): Hermann Eiselen-Wissenschaftspreis der Stiftung fiat panis
    Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Stefan Schulz-Hardt (Psychologie): Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
    Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Sami K. Solanki (MPS): George Ellery Hale-Preis der amerikanischen Astronomischen Gesellschaft
    Weitere Informationen
  • Prof. Dr. Wolfgang Steiner: Albrecht von Haller-Medaille der Medizinischen Fakultät
    Weitere Informationen
  • Dr. Sebastian Paeckel, Dr. Gerrit Horstmann und Dr. Daniel Reichelt (Physik): Born-Franck-Dissertationspreis der Fakultät für Physik
    Weitere Informationen