Kunstgeschichtliches Seminar


Willkommen am Kunstgeschichtlichen Seminar und der Kunstsammlung der Universität

Das Kunst­ge­schicht­liche Seminar be­fin­det sich im Ge­bäude Niko­laus­berger Weg 15 und lie­gt in un­mittel­barer Nä­he zum Gei­stes­wissen­schaft­lich­en Cam­pus.
Auf den folgen­den Web­seiten er­hal­ten Sie aus­führ­liche In­forma­tionen zum Kunst­ge­schicht­lichen Seminar und zur Kunst­sam­mlung, zu aktuellen Ter­minen und Aus­stellungen, zu laufen­den For­schungs­pro­jekten, zum Stu­dium der Kunst­ge­schich­te und zu ak­tuel­len Lehr­ver­an­stal­tung­en so­wie zu den am Se­minar tätigen Per­sonen.



Online lernen - Informationen zum Sommersemester 2020


Liebe Studierende,

  • das laufende Semester ist durch die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie unter gänzlich neuen Bedingungen gestartet. Die laufend aktualisierten Hinweise der Universität und FAQ für Studierende halten Sie über die Maßnahmen und mögliche Änderungen auf dem Laufenden.

  • Universitätsweit wurde das Lehrangebot bis zum Semesterende zum größten Teil auf Formen der digitalen Lehre umgestellt. Formen der Präsenzlehre sind nur in Ausnahmefällen nur nach Genehmigung durch das Dekanat möglich.
    Hier finden Sie die jeweils aktualisierten Informationen zu den Lehrveranstaltungen des Kunstgeschichtlichen Seminars (Hinweise zum Kursangebot, zum Ablauf und zu den Prüfungsleistungen)

  • Viele Einrichtungen arbeiten intensiv daran, Sie bei der Umstellung Ihrer Vorlesungen, Seminare und Übungen auf digitale Formate zu unterstützen. Hier finden Sie dazu Hilfestellungen, Handlungsempfehlungen und Anleitungen.

  • Informationen zu den Prüfungsleistungen in den Lehrveranstaltungen werden durch die jeweiligen Lehrenden mitgeteilt und sind im Lehrprogramm sowie bei UniVZ hinterlegt. Das Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät informiert über den digitalen Prüfungsbetrieb in Zeiten der Corona-Pandemie.

  • Auch in der aktuellen Situation bemühen wir uns sehr, Ihnen dabei ein vielfältiges Studienangebot und weiterhin eine umfassende Modulabdeckung anbieten zu können. Falls Sie sich im individuellen Falle vor Schwierigkeiten mit Ihrer Studienverlaufsplanung sehen, werden Sie gebeten, sich für eine weiterführende Beratung in der Fachstudienberatung zu melden.

  • Die Büros am Kunsthistorischen Seminar sind aktuell nur in Ausnahmefällen besetzt. Die Sprechstunden und Studienberatungen finden zur Zeit ausschließlich per E-Mail oder in verschiedenen Online-Formaten statt. Informationen zur Erreichbarkeit der Mitarbeiter*innen finden Sie auf den entsprechenden Personal-Webseiten.

  • Die Seminarbibliothek ist nun wieder von Montag bis Freitag von 10:00-17:00 Uhr geöffnet.

  • Die SUB und ihre Bereichsbibliotheken informiert hier über ihre Ausleihmöglichkeiten, elektronische Zeitschriftendatenbanken und Scan-Angebote.

  • Eine umfassende Linksammlung informiert über Online-Recherchemöglichkeiten.



Neuerscheinungen


Katalog Fonti Quellen der Inspiration Casa di Goethe 125pxUlf Dingerdissen, Maria Gazzetti, Michael Thimann (Hg.)
Quellen der Inspiration. Deutsche Künstlerbibliotheken in Rom 1795-1915 / Fonti d’Ispirazione. Bibliotheche degli artisti tedeschi a Roma 1795-1915, Bonn 2020
Katalog zur Ausstellung im Museum Casa di Goethe Rom
Arbeitskreis selbständiger Kulturinstitute e.V.
240 Seiten mit 82 Abbildungen
ISBN: 978-3-930370-53-5
Mehr...

Im Dazwischen 125 pxIsabella Augart, Sophia Kunze, Teresa Stumpf (Hg.)
Im Dazwischen.
Materielle und soziale Räume des Übergangs, Berlin 2020

Reimer Verlag (Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung Hamburg, 13)
232 S., 9 Farb- u. 38 sw-Abb., 17 × 24 cm
ISBN: 978-3-496-01640-3
Mehr...


Augart MetabolismenIsabella Augart, Ina Jessen (Hg.)
Metabolismen. Nahrungsmittel als Kunstmaterial, Hamburg 2019
Hamburg University Press
Hardcover, 15,5 x 22 cm, 200 Seiten, 54 Abb. davon 44 in Farbe
Open Access: DOI
ISBN: 9783943423716
Mehr...


Oesterley Raffael 125 pxOesterley, Carl Wilhelm Friedrich
Katja Mikolajczak, Michael Thimann (Hg.), Steven Reiss (Bearb.)
Über das Leben Raffaels von Urbino.
Die Göttinger Vorlesung aus dem Jahr 1841, Göttingen 2019

Universitätsverlag Göttingen
Softcover, 17x24; 360 Seiten
ISBN: 978-3-86395-423-9
Mehr...

Cover RoemerLisa Marie Roemer
camminando vedrete.
Wege durch das antike Rom in der Reiseliteratur des 7. bis 16. Jahrhunderts, Berlin 2019

Topoi Edition, Berlin Studies of the Ancient World, Vol. 71
312 S., 73 Farbabbildungen, 5 farbige Karten
ISBN: 978-3-9820670-3-2, mehr...