Der bundesweite Aktionstag "Girls´ Day" findet auch in diesem Jahr in Niedersachsen als "Zukunftstag für Jungen und Mädchen" statt.

Hierbei können Schülerinnen und Schüler Angebote von Unternehmen und Institutionen wahrnehmen oder Mitglieder ihrer Familie oder ihres Bekanntenkreises an deren Arbeitsplatz begleiten, wobei Einblicke in Berufsfelder, die das traditionelle, geschlechtsspezifische geprägte Spektrum möglicher Berufe für Mädchen und Jungen erweitern, im Vordergrund stehen.

Auch die Universität Göttingen unterstützt ­ wie in den vergangen Jahren ­diese Aktion und bietet Schülerinnen der Klasse 5 - 10 die Gelegenheit an spannenden Projekten am Institut für Informatik teilzunehmen.

Wir bieten in diesem Jahr das Projekt Einblicke in die Programmierung von Robotern an:

Du hast Spaß an Lego-Technik und Interesse an Robotik? Du wolltest schon immer wissen, wie ein Roboter funktioniert? Du möchtest lernen, wie man einen Roboter programmiert?

   

Wir haben auf unser Angebot eine sehr erfreulich hohe Nachfrage. Weil in der Informatik / Data Science vergleichsweise wenig Mädchen studieren, stellen wir auch dieses Jahr alle Plätze ausschließlich für Mädchen bereit.

Wann? Am Donnerstag, den 25.04.2024

Treffpunkt : Bitte folge der Wegbeschreibung zum Institut. Wir treffen uns am 25.04.2024 um 8:30 Uhr, der genaue Weg ist ab dem Eingang ausgeschildert.

Falls du weitere Informationen zum Zukunftstag in der Informatik an der Georg-August-Universität Göttingen wünschst, dann schreib eine E-Mail an anna.platte@informatik.uni-goettingen.de.

  1. Kontakt
  2. Anna Platte
    Goldschmidtstr. 7
    37077 Göttingen
    anna.platte@informatik.uni-goettingen.de

  3. Anmeldung
  4. Über Girl’s Day Radar
  5. Weitere Informationen
  6. Programm Projekt Roboter
  7. Wegbeschreibung zum Institut für Informatik