Digitales Lernen und Lehren

Der Winter kommt! Sind Sie gut vorbereitet?

GrafikDer Winter, oder besser gesagt das Wintersemester, steht vor der Tür und wir möchten Ihnen bei Ihren Vorbereitungen darauf helfen. In zahlreichen Schulungen, die wir für Sie geplant und über den gesamten Oktober verteilt haben, können Sie Werkzeuge und Methoden für die didaktische Konzeption Ihrer virtuellen und hybriden Lehre kennen lernen.
In unserem Schulungsprogramm finden Sie Workshops zur Nutzung der Web-/Videokonferenz-Dienste (BBB und Zoom), Administration Ihrer Kurse in Stud.IP, Erstellung von Selbstlernmaterialien in ILIAS, Durchführung von online Tests und Klausuren, Gestaltung von interaktiven Videos, Einsatz von Stud.IP-Tools in der Lehre, Video-(Post)-Produktion mit Camtasia-Software sowie didaktischen Tipps und Tricks für die online Lehre. Mehr...
Der dritte Online Lehr-Dialog in Kooperation mit der Hochschuldidaktik lassen wir am Donnerstag, dem 15. Oktober um 14 Uhr stattfinden. Wir möchten gern das Thema „Feedback einholen in der virtuellen Lehr-/Lernumgebung“ unter die Lupe nehmen, über Ihre Erfahrungen in diesem Bereich diskutieren und Ihnen praktische Tipps und Methoden an die Hand geben. Weitere Informationen finden Sie in der Stud.IP-Veranstaltung „Online Lehr-Dialog“ hier....
Wir möchten Sie außerdem auf unsere Workshop-Angebote für Studierende aufmerksam machen. Wenn Sie bei Ihren Web-/Videokonferenzen unterstützt werden möchten, können Sie Ihre Studierenden oder studentischen Hilfskräfte im Rahmen unserer Workshops zu Moderator*innen ausbilden lassen. Ähnliches bieten wir auch im Bereich der Videoproduktion. Mehr...

Wir freuen uns bereits jetzt darauf, Sie und Ihre Studierenden/studentischen Hilfskräfte in unserem Schulungsprogramm im Oktober 2020 begrüßen zu können!


Virtuelles Lernen

GrafikLiebe Studierende, gerade hat für unsere Universität ein sehr ungewöhnliches Semester begonnen. Die Präsenzveranstaltungen fallen bis auf Weiteres aus und die Lehre wird in erster Linie virtuell stattfinden. Wir wollen euch erklären, welche Szenarien für digitale Lehrveranstaltungen euch erwarten und was ihr dabei beachten sollt. Auf der speziell dazu erstellten Seite fassen wir für euch die möglichen Lösungen zusammen und bieten weiterführende Hilfestellungen. Die Inhalte werden wir stets aktualisieren und ergänzen. Schaut gern vorbei! Wir wünschen euch trotz der schwierigen Umstände ein gutes Semester! Bleibt gesund! Zur Seite...


Virtuelle Lehre

GrafikVor dem Hintergrund der steigenden Covid19-Infektionsfälle in Deutschland müssen Sie nicht nur mit einer weiteren Verschiebung des Semesterbeginns rechnen, sondern auch damit, dass die Präsenzlehre in vielen Fällen online stattfinden wird. Zurzeit arbeiten wir intensiv daran, für Sie Informationen zu Möglichkeiten des virtuellen Lehrens an unserer Universität zusammenzustellen. Auf der dazu speziell erstellten Seite finden Sie Vorschläge, Anleitungen und Verlinkungen, die Sie bei der Umsetzung Ihrer Seminare und Vorlesungen in online Form unterstützen. Die Inhalte werden wir für Sie stets aktualisieren und ergänzen. Um auf dem Laufenden zu sein, schauen Sie dort regelmäßig vorbei!

Zur Seite...

×

Beschränkte Erreichbarkeit einzelner Teammitglieder

Liebe Lehrende,
bitte nutzen Sie für Ihre Anfragen in erster Linie unsere Support-E-Mail-Adressen: elearning@uni-goettingen.de, support@elearning.uni-goettingen.de und epruefungen@uni-goettingen.de, damit wir uns Ihren Anliegen als Team widmen und darauf zügig reagieren können. Die kurzfristige Erreichbarkeit einzelner Teammitglieder kann aktuell nicht immer gewährleistet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!