Alexandr Railean, M.Sc.

Biographie

Ich interessiere mich seit meiner Kindheit für Computer und Technologie. Im Laufe der Jahre habe ich mich für die Kognitionspsychologie interessiert und hänge heute gerne an der Schnittstelle dieser Felder herum (gelegentlich wandern sie in angrenzende Gebiete). Ich habe mein Studium an der Technischen Universität Moldawien abgeschlossen und mein aktueller Forschungsschwerpunkt ist der nutzbare Datenschutz im Internet der Dinge. Ich habe ein Jahrzehnt Erfahrung als Computersicherheits-Softwareentwickler und 6 Jahre Vorlesung an meiner Alma Mater und im Ausland.


Forschungsinteressen

  • Privatheit
  • Nutzbarkeit
  • Internet der Dinge


Publikationen

  • A. Railean and D. Reinhardt. OnLITE: On-line Label for IoT Transparency Enhancement. Proceedings of the 25th Nordic Conference on Secure IT Systems (NordSec), 2020. Accepted for publication.
  • A. Railean and D. Reinhardt. OnLITE: Online Label For Internet of Things Transparency Enhancement. Proceedings of the Open Day for Privacy, Usability, and Transparency (PUT), 2019. [PDF]
  • A. Railean and D. Reinhardt. Let there be LITE: Design and Evaluation of a Label for IoT Transparency Enhancement. Proceedings of the 20th International Conference on Human-Computer Interaction with Mobile Devices and Services (MobileHCI Adjunct), 2018. [PDF]
  • A. Railean and D. Reinhardt. Life-long Privacy in the IoT? Measuring Privacy Attitudes Throughout the Life-cycle of IoT Devices. Proceedings of the 12th IFIP Summer School on Privacy and Identity Management - The Smart Revolution. Privacy and Identity 2017. 2018. [PDF]