Immatrikulieren und vorbereiten

Immatrikulation

Die Einschreibung in Bachelor- oder Staatsexamensstudiengänge findet online statt und kann somit auch aus dem Ausland abgeschlossen werden. Neben der Überweisung des Semesterbeitrags ist es wichtig, die zur Einschreibung notwendigen Unterlagen und Nachweise im Upload-Portal der Universität Göttingen hochzuladen.

Genauere Informationen zur Einschreibung für einen Bachelor/Staatsexamen-Studiengang finden Sie in Ihrem Zulassungsschreiben.

Die Einschreibung in Master-Studiengänge findet online statt und kann somit auch aus dem Ausland abgeschlossen werden. Neben der Überweisung des Semesterbeitrags ist es wichtig, die notwendigen Einschreibungsunterlagen auf das Upload-Portal der Universität Göttingen hochzuladen. Genauere Informationen zur Einschreibung für einen Master-Studiengang finden auf dem Zulassungsschreiben der Fakultät.

Die Einschreibung findet online statt und kann somit auch aus dem Ausland heraus vollständig abgeschlossen werden. Neben der Überweisung des Semesterbeitrags ist es wichtig, die zur Einschreibung notwendigen Unterlagen und Nachweise im Upload-Portal der Universität Göttingen hochzuladen. Genauere Informationen zur Einschreibung für einen Master-Studiengang finden im Zulassungsschreiben.

Weitere Vorbereitungen

In Deutschland ist eine Krankenversicherung für alle Studierende gesetzlich verpflichtend. Eine Immatrikulation ist ohne Vorlage eines gültigen Krankenversicherungsnachweises nicht möglich. Daher ist es wichtig, sich frühzeitig und vertieft zum Krankenversicherungswesen in Deutschland zu informieren.

Gegebenenfalls müssen Sie für Ihre Einschreibung noch sprachliche Voraussetzungen erfüllen. Detailliertere Informationen entnehmen Sie Ihrem Zulassungsschreiben. Sofern Sie eine Zulassung der Universität Göttingen haben, können Sie an einer DSH-Prüfung beim Lektorat Deutsch als Fremdsprache der Universität Göttingen teilnehmen.

Informationen dazu finden Sie hier.

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Reise nach Deutschland, ob Sie ein Visum benötigen, und falls ja, welches. Wenn Sie ein Visum benötigen, hängt dessen Art von Ihrer Nationalität, der Dauer Ihres Aufenthalts in Göttingen und einigen Details Ihres Studiums ab. Planen Sie genügend Zeit für die Beantragung Ihres Visums ein, da die Bearbeitung eines Antrags mehrere Wochen oder Monate dauern kann. Reisen Sie nicht mit einem Touristen-Visum („Schengen-Visum“, N-Visum) nach Deutschland ein – es kann nicht verlängert oder in eine Aufenthaltsgenehmigung umgeschrieben werden!

Die Finanzierung Ihres Aufenthalts ist von wesentlicher Bedeutung. Wenn Sie ein Visum (und später Ihre Aufenthaltserlaubnis) beantragen, müssen Sie nachweisen, dass Sie die Kosten Ihres Studiums und des Lebenshalts in Deutschland mindestens für die ersten 12 Monate Ihres Aufenthalts decken können. Sie müssen dazu eine Summe von 10.332€ (Stand 01.01.2021) nachweisen, in der Regel als Barguthaben auf einem Sperrkonto. Für den Lebensunterhalt in Göttingen sollten Sie ein Budget von mindestens 650 bis 750 Euro im Monat vorsehen.

Das Hochschulstudium in Deutschland ist für internationale Studierende in der Regel gebührenfrei; nur Solidaritätsbeiträge müssen gezahlt werden. In der Folge gibt es in Deutschland aber auch weniger Stipendien, insbesondere keine, die von den Universitäten selbst angeboten werden. Auf die wenigen verfügbaren Stipendien können sich Studierende zudem in der Regel erst dann bewerben, wenn sie das Studium aufgenommen haben. Dennoch kann es sich lohnen, sich frühzeitig über mögliche Stipendien zu informieren.

Göttingen bietet eine große Auswahl an Wohnmöglichkeiten. Es ist jedoch ratsam, sich so früh wie möglich auf die Suche nach einer Bleibe zu begeben. Die Ankunft vieler neuer Studierender zu Semesterbeginn führt dazu, dass insbesondere preisgünstige und/oder attraktiv gelegene Wohnraumangebote im April und Oktober besonders knapp sind.

Viele Angebote unterstützen Sie beim Start ins Studium. Die Einführungswoche führt in die Plattformen ein, die Sie für die Organisation Ihres Studiums brauchen, und macht Sie auch mit der Universität und der Stadt Göttingen vertraut. Das Team des Incoming Office zeigt Ihnen den Campus und Ihre Fakultäten und stellt Freizeitangebote vor. Für einige Angebote ist eine Anmeldung erforderlich. Diese erfolgt online.

Studierende, die bei ihrer Ankunft in Göttingen vom Bahnhof abgeholt und zu Ihrer Wohnung begleitet werden möchten, haben die Möglichkeit, unseren Buddy Service in Anspruch zu nehmen.

Studierende, die während der Orientierungsphase an der Universität Göttingen Hilfe und Unterstützung erhalten möchten, können sich beim „Study Buddy-Programm"/Fachpartnerschaftsprogramm anmelden.



Kontakt:

Abteilung Göttingen International
Incoming Office

Von-Siebold-Straße 2
37075 Göttingen

Persönliche Sprechstunden:
Mo 10-12 Uhr und Mi 14-16 Uhr

Hotline-Internationale Studierende und Bewerber*innen

+49 551/39 27777


Telefonische Sprechstunden:
Mo - Fr 9 - 12 Uhr

Kontakt


Lageplan


Find us on Facebook