In publica commoda

Lateinische Philologie (B.A.) (2-Fächer)

Steckbrief

Alte Sprachen lebendig: Studieren Sie Latein in Göttingen, an einem von nur drei Seminaren in Deutschland mit einer speziellen Professur für Lehramtsausbildung! Sie erlangen eine fundierte Sprachausbildung und das nötige philologische Know-How, um sich lateinische Texte selbst zu erschließen: Wer hat den Text verfasst, wer ihn gelesen gehört, gesehen? Welche Botschaft sendet der Text? Was verrät er uns über die Welt(sicht) der Römer? Ergänzt wird das Studium durch ein vielfältiges Exkursionsangebot und eine enge Anbindung an Nachbarwissenschaften wie Geschichte, Griechisch und Archäologie.

Name des Studienfachs:
Lateinische Philologie
Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.) (2-Fächer)
Regelstudienzeit:
6 Semester
Studienbeginn:
nur Wintersemester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Zulassung:
Zulassungsfrei (Einschreibung ohne vorherige Bewerbung)
Orientierungsveranstaltung:
Es werden Orientierungsveranstaltungen angeboten

Lernen Sie uns kennen

Fächerübergreifend Schnupperstudium
ab 21.
JULI

Campusführungen

Mit Studierenden unterwegs


Inhalte

Das Göttinger Seminar für Klassische Philologie weist neben der klassischen griechischen und lateinischen Literatur einen besonderen Forschungsschwerpunkt im Bereich der kaiserzeitlichen und spätantiken Literatur sowie der Fachdidaktik der alten Sprachen auf.

Graecum und Latinum. Liegt nur das Kleine Latinum vor, muss im Verlauf des ersten Fachsemesters das Latinum erlangt werden. Zudem ist vor Aufnahme des Studiums eine Beratung durch die Fachstudienberatung des Faches dringend empfohlen. Liegt bei Studienbeginn das Graecum nicht vor, muss es im Verlauf des Studiums, spätestens aber bis zur Belegung des Moduls 5 "Griechische Literatur für Latinisten" nachgeholt werden.

Das zweite Fach sollte in Hinblick auf die angestrebte Tätigkeit gewählt werden. (z.B. Geschichte für eine Tätigkeit in Archiven etc.)

Berufsfelder ergeben sich in Kultur, Information, Medien oder Wissenschaft

Verwandte und weiterführende Studiengänge


Studienaufbau

Im Studiengang Zwei-Fächer-Bachelor werden zwei Fächer gleichberechtigt studiert.

Für den Bachelorabschluss Bachelor of Arts (B.A.) werden insgesamt 180 Credits (Leistungspunkte) erbracht.

Dabei entfallen jeweils 66 Credits auf die beiden Fächer. Auf den Professionalisierungsbereich entfallen 36 Credits.

Für das Studienfach Allgemeine Sprachwissenschaft müssen folgende 9 Pflichtmodule sowie ein Wahlpflichtmodul erfolgreich absolviert werden:

  • 1: Basismodul "Grundlagen des Lateinstudiums"
  • 2-1: Basismodul "Lateinische Sprache I"
  • 2-2: Basismodul "Lateinische Sprache II"
  • 3: Basismodul "Lateinische Literatur I: Poesie"
  • 4: Basismodul "Lateinische Literatur II: Prosa"
  • 5: Basismodul ´"Griechische Literatur für Latinisten"
  • 7: Aufbaumodul "Lateinische Literatur III"
  • 8: Aufbaumodul "Lateinische Sprache"
  • 10: "Vermittlungskompetenz (Nicht-Lehramt)"
  • Wahlpflichtmodul "Altertumskunde"

Ordnungen und Modulverzeichnis


Zulassung

Studienbeginn:
nur Wintersemester
1. Fachsemester:
zulassungsfrei (Immatrikulation ohne vorherige Bewerbung)
2. bis 6. Fachsemester:
zulassungsfrei (Einschreibung ohne vorherige Bewerbung)

EU
Staatsbürger/in eines Mitgliedsstaates der EU oder EWR (inkl. Deutschland) oder Bildungsinländer/in

Nicht-Deutsche Staatsbürger/in ohne deutschen Bildungsabschluss

Non-EU
Staatsbürger/in eines Staates außerhalb der EU (oder Staatenlose/r) oder Absolvent/in eines Studienkollegs


Unser Campus


Ihr Studium


Kontakt

Studien- und Prüfungsberatung Philosophische Fakultät

Tina Seufer und Eva Wolff

Humboldtallee 17
37073 Göttingen

Tel.: +49 (0)551 39 21888 (Seufer)
Tel.: +49 (0)551 39 26713 (Wolff)

E-Mail: studienberatung@phil.uni-goettingen.de

Homepage

Spezifische Fachberatung

Matthias Theißen, M.Ed.
Seminar für Klassische Philologie

Humboldtallee 19
37073 Göttingen
Raum 0.245

Telefon: 0551 / 39-4744
Fax: 0551 / 39-4682

matthias.theissen@phil.uni-goettingen.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung