Management der Agrar- und Ernährungswirtschaft




Aktuelles

  • 23.01.2024: Am 30.01.2024 begrüßen wir Andre Danelon von der University of Sao Paulo für ein Seminar zum Thema „Impacts of Deforestation on Brazilian Agricultural TFP: An Empirical Approach Using Stochastic Frontier Methods“. Der Vortrag beginnt um 11:30 Uhr im Seminarraum 1 im Blauen Turm (Raum 9.136). Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

  • 17.01.2024: Das EY Konjunkturbaromter Agribusiness 2024 unter Mitarbeit von Prof. Dr. Silke Hüttel, Dr. Stefan Seifert und Lars Isenhardt ist erschienen. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden sie hier .

  • 11.01.2024: Der Vortrag von Martin Herchenbach vom Industrieverband Agrar e.V. zum Thema "Digitalisierung im Agribusiness" wurde auf Mittwoch den 07.02.2024, 8:15 - 9:45 im ZHG 105 verschoben. Alle Interessierten sind weiterhin herzllich willkommen!

  • 07.12.2023: Am 15.01.2024 freuen wir uns Martin Herchenbach vom Industrieverband Agrar e.V. zu einem Vortrag zum Thema "Digitalisierung im Agribusiness" begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung findet von 12:15-14:00 Uhr im Rahmen der Vorlesung Strategisches Management in der Agrar- und Ernährungswirtschaft im Raum ZHG 104 statt. Alle Interessierten sind herzllich willkommen.

  • 02.12.2023: Neue Publikation zur Potenzialabschätzung von technischen Wasserspeicheroptionen, Bewässerungsansätzen und ihrer Umsetzbarkeit Silke Hüttel und weiteren Autoren ist als Thünen Working Paper erschienen

  • 02.11.2023: Neue Publikation: Counterfactual evaluation of two Austrian agri-environmental schemes in 2014–2018 von Reinhardt Uehleke, Heidi Leonhardt und Silke Hüttel ist bei Agricultural Economics erschienen

  • 01.11.2023: Wir suchen Verstärkung! Wir suchen einen Post-Doktoranden oder ein fortgeschrittenen Doktoranden kurz vor dem Abschluss in Agrar-, Umwelt- oder Verhaltensökonomie oder einem verwandten Fachgebiet mit Interesse, Experimente zur Anpassung landwirtschaftlicher Betriebe an den Klimawandel in der EU zu entwickeln und umzusetzen. Details finden sich in der Stellenanzeige . Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

  • 25.10.2023: Das Papier Use Cases of the Integrated Administration and Control System’s Plot-Level Data: Protocol and Pilot Analysis for a Systematic Mapping Review von Heidi Leonhardt, Silke Hüttel, Tobia Lakes, Maximilian Wesemeyer und Saskia Wolff ist beim German Journal of Agricultural Economics erschienen

  • 27.09.2023: Ein neues Arbeitspapier von Silke Hüttel und Sebastian Hess mit dem Titel Lessons from the p-value debate and the replication crisis for “open Q science” – the editor’s perspective or: will the revolution devour its children? ist als DARE Diskussionspapier erschienen

  • 08.09.2023: Der Lehrstuhl ist bei der GEWISOLA Jahrestagung 2023 in Göttingen mit Fachvorträgen durch Lars Isenhardt, Gabriela Herrera Quinteros, Moritz Hartig und Stefan Seifert vertreten und Mitorganisator des Prä-Konferenz-Workshops "Agricultural Land Markets between Financialization and Preservation" ( Tagungsprogramm ). Die Anmeldung zur Tagung ist weiterhin möglich.

  • 01.08.2023: Silke Hüttel new PI in RTG 2654 „Sustainable Food Systems” with subproject A6 “Towards climate-smart farming: acceptance, incentives and potentials”

  • 13.07.2023: Der Lehrstuhl ist beim diesjährigen Kongress der European Association of Agricultural Economists in Rennes mit zwei Präsentationen und zwei Organized Session vertreten:"Sustainable Land Use: the Roles of Ownership and Land Markets" organisiert von Silke Hüttel und Klaus Salhofer (BOKU Wien) und “Smart climate policy design: What is the contribution of Agicultural Economics?” organisiert von Silke Hüttel und Jan Börner (Uni Bonn). Beiträge von Lars Isenhardt, Wataru Kodama, Moritz Hartig and Stefan Seifert wurden ebenfalls akzeptiert.

  • 15.06.2023: Für die Übungen des Moduls Methodische Grundlagen für empirische Forschung im Agribusiness (B.Agr.0426) suchen wir bis zu drei TurorInnen für die Übungen und freuen uns über Ihre Bewerbung. Details finden Sie in der Ausschreibung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte Dr. Stefan Seifert

  • 02.05.2023: Dr. Reinhard Uehleke bietet eine Masterarbeit zum Thema Nutzungsstrategien von wiedervernässten Moorstandorten. Die Betreuung erfolgt in Kooperation mit Dr. Claudia Heindorf. Ausschreibung (Passwort wie gehabt).

  • 05.04.2023: Der Grundstücksmarktbericht 2023 des Gutachterausschusses für Grundstückswerte ist erschienen und beinhaltet Beiträge von Prof. Dr. Silke Hüttel und Dr. Stefan Seifert zur Preisbildung bei landwirtschaftlichen Flächen.

  • 13.02.2023: Professor Dr. Silke Hüttel bietet zwei Masterarbeiten zum Thema Wirtschaftlichkeit von Wasserspeicherbecken an. Die Betreuung erfolgt in Kooperation mit dem Thünen Institut. Ausschreibung (Passwort wie gehabt).