Institut für Völkerrecht und Europarecht, Abteilung Europarecht




Europarechtsfreundlichkeit

Beitrages zum PSPP-Urteil des BVerfG
Eine Antwort auf eine entgrenzte Politik














Alteration of the summer semester 2020


Up-to-date information of the faculty concerning Coronavirus / SARS-CoV-2


The courses of Prof. Schorkopf cannot be offered as in-class lectures in summer semester 2020. Therefore, learning material and audio files will be uploaded to Stud.IP weekly. Click here for further information:
here

Due to the current situation there is the possibility to arrange an online appointment with Prof. Schorkopf.
Contact


Current issues



Seminarankündigung Wintersemester 2020/21
Die offene Staatlichkeit des Grundgesetzes – Deutschland in der EU und der Welt
weitere Informationen finden Sie hier




A reading colloquium will be offered by Prof. Heinig and Prof. Schorkopf in summer semester 2020. Click here for further information
here
Aktualisierung: Es gibt einen dritten Sitzungstermin am Mittwoch, 15. Juli 2020, 18 Uhr st., zum Buch von Philip Manow, (Ent)Demokratisierung der Demokratie, 2020.




Europarechtsfreundlichkeit
Die EU zwischen Niedergang und Neugründung
Markus Ludwigs/Stefanie Schmahl (Hrsg)


Das Dublin-Recht in EU-Gesetzgebung und Anwendungspraxis –
Strukturprobleme und Perspektiven S. 55-74.









New Publications



Europarechtsfreundlichkeit
Europäischer Konstitutionalismus oder die normative Behauptung des
»European way of life«.
Potenziale der neueren Wertrechtsprechung des EuGH,
Neue juristische Wochenschrift 72 (2019), S. 3418-3423





Europarechtsfreundlichkeit
Motor der Integration
Europarechtsgeschichtliche Grundlegung der Europäischen Kommission
Dissertation von Martin Thiele
erschienen im August 2019





Europarechtsfreundlichkeit
Rechtsvergleichung - Sprache - Rechtsdogmatik


Siebtes Deutsch-Taiwanesisches Kolloquium vom
8. bis 9. Oktober 2018 in Göttingen
Herausgegeben von Prof. Dr. Frank Schorkopf,
Prof. Dr. Christian Starck




Europarechtsfreundlichkeit

70 Jahre Grundgesetz - in welcher Verfassung ist die Bundesrepublik


Im Mai 2019 wird das Grundgesetz 70 Jahre alt. Mit diesem »Jubiläum«
gehen 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung einher, die stürmische Zeiten
kannte und nicht überlebte. Das Doppeljubiläum nehmen profilierte Denkerinnen
und Denker der Rechts-, Geschichts- und Politikwissenschaft sowie des Journalismus zum Anlass, Grundgesetz, Staat, Gesellschaft und politische Situation
zu reflektieren.
Das Buch gibt pointiert und meinungsstark Antworten auf die Fragen, wie das
       Grundgesetz zu dem wurde, was es ist, und welche Rolle es 70 Jahre nach seinem
       Inkrafttreten für die gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen spielt