Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte

Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte

Lehrveranstaltungen WiSe 2022/23

Die Veranstaltungen sind in der Regel polyvalent im Studiengang einsetzbar.

***Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise zur Anmeldung. Eine Anmeldung bei StudIP genügt nicht. Melden Sie sich bitte auch per Email an (s.u.)***


Vorlesung:
Einführung in die Spätantike und Byzantinische Archäologie und Kunstgeschichte
Prof. Dr. Achim Arbeiter
Di. 16.15-17.45


Seminar:
Streifzüge durch den Maghreb: Architektur und Bildkunst der Spätantike
Prof. Dr. Achim Arbeiter
Mi. 16.15-17.45
(Anmeldung per Mail: aarbeit(at)gwdg.de)

Frühe Synagogen und Kirchen in Palästina und Transjordanien
Prof. Dr. Achim Arbeiter
Mo. 16.15-17.45
(Anmeldung per Mail: aarbeit(at)gwdg.de)


Übung:
Einführung in die mittel- und spätbyzantinische Kunstgeschichte
Dr. Jon C. Cubas Díaz
Mo. 14.15-15.45
(Anmeldung per Mail: jon.cubasdiaz(at)uni-goettingen.de)

Irland im Frühmittelalter: Erschließung eines neuen Schwerpunktes
Prof. Dr. Achim Arbeiter
Do. 10.15-11.45
(Anmeldung per Mail: aarbeit(at)gwdg.de)


Hinweise zur Anmeldung:
1. Melden Sie sich bitte per Mail für die Lehrveranstaltungen bei dem jeweiligen Dozierenden an.
2. Melden Sie sich ebenfalls auf StudIp an. Eine Anmeldung für die Lehrveranstaltungen dort ist unabdingbar.


Lehprogramm WiSe 2022/23 (PDF)


Bibliotheks-Regeln gegen die Corona-Pandemie (Stand: 02.11.2022)

Liebe Studierende, liebe Nutzer/innen unserer Bibliothek,

während der Corona-Pandemie unterlag der Zugang zur Bibliothek lange strengen Verhaltensregeln. Diese wurden mittlerweile aufgehoben. Trotzdem wird darum gebeten, den allgemein geltenden Hygienegrundsätzen bestmöglich Folge zu leisten. Die Wiedereinführung strengerer Regeln durch die Universitäts- oder Abteilungsleitung ist jederzeit möglich, sollte sich die Situation verschlechtern.