Studienbüro/Prüfungsamt der Juristischen Fakultät

Studienbüro/Prüfungsamt der Juristischen Fakultät

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Studienbüros/Prüfungsamtes der Juristischen Fakultät. Für Ihr Studium wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Ihr Team vom Studienbüro/Prüfungsamt


Liebe Studierende,
die Telefonsprechstunde des Studienbüros findet während der vorlesungsfreien Zeit dienstags und donnerstags von 10:30 - 12:30 Uhr statt. Sie können uns in der Zeit unter der Nummer 0551 - 3927390 anrufen und ansonsten immer eine E-Mail an studieren@jura.uni-goettingen.de schreiben.


Bescheinigungen und Zeugnisse beantragen Sie bitte im Online-Portal. Geben Sie bitte immer eine aktuelle Anschrift an, damit wir Ihnen die Unterlagen übersenden können. Rückumschläge sind nicht erforderlich!

Für Fachstudienberatungen wenden Sie sich bitte an Frau Mann unter fmann@jura.uni-goettingen.de oder 0551 39 27391. Beratungsgespräche sind telefonisch oder per Videokonferenz möglich.

Wir wünschen Ihnen trotz der weiterhin belastenden und schwierigen Umstände ein gutes und erfolgreiches Semester.
Bleiben Sie gesund!
Ihr Studienbüro


Lehre im Sommersemester 2022

Nachstehend finden Sie Hinweise zur Lehre an der Juristischen Fakultät im Sommersemester 2022:

Am 1.4.2022 ist die Universität zur Corona-Warnstufe 0 zurückgekehrt (https://www.uni-goettingen.de/de/635174.html).

Dies bedeutet, dass die Lehre im Sommersemester im Regelfall in Präsenz durchgeführt werden wird. Wir dürfen uns daher alle auf ein Wiedersehen im Hörsaal freuen! Die Universität plant derzeit mit einer Belegung der Hörsäle zu 100%. Gleichzeitig sollen hybride Lehrangebote bereitgestellt werden, um vulnerablen Gruppen von Studierenden ein angemessenes Studienangebot zu ermöglichen. Studierende, die einer vulnerablen Gruppe angehören, bitte ich, sich über die Modalitäten der angebotenen Lehrveranstaltungen zu informieren und, sofern erforderlich, mit der jeweiligen Lehrperson die Möglichkeiten einer Online-Teilnahme zu besprechen. Ganz generell empfehlen wir im Studiendekanat die Durchführung von Lehrveranstaltungen in hybrider Form. Hybride Formate ermöglichen vor allem eine unkomplizierte Rückkehr zur reinen Online-Lehre, sollte dies aufgrund der derzeit noch unklaren Entwicklung der pandemischen Situation erforderlich sein. Wir hoffen alle, dass eine Rückkehr zur Online-Lehre nicht notwendig sein wird, die vergangenen Semester haben jedoch gezeigt, dass wir auch hierauf vorbereitet sein sollten. Gleichzeitig ist zu berücksichtigen, dass die Situation auf dem Göttinger Wohnungsmarkt sehr angespannt ist. Hybride Lehre federt diese Schwierigkeiten ebenfalls ab.

Reine Online-Lehre wird hingegen in diesem Sommersemester nur noch im begründeten Ausnahmefall und in Abstimmung mit dem Studiendekanat durchgeführt werden können. Bitte treten Sie in entsprechenden Fällen mit mir in Kontakt.

Zur Maskentragungspflicht gilt Folgendes: Abweichend von der Stufe 0 gilt aufgrund zentraler Regelung der Universität für die Zeit vom 01.-30.04.22 aufgrund des derzeitigen hohen Infektionsgeschehens für alle Personen (inkl. Besucher*innen) in allen Gebäuden der Universität durchgehend eine Tragepflicht von Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2), einschließlich am Sitzplatz, auch bei Lehrveranstaltungen und Gremiensitzungen. Diese Tragepflicht gilt nicht in Einzelbüros oder wenn Büros einzeln besetzt sind. Ebenso sind Lehrende von der Tragepflicht in Lehrveranstaltungen ausgenommen, wenn ein Abstand von mindestens 3 Metern zu den Studierenden gewährleistet ist.

Für Prüfungen im Sommersemester gilt:
Klausuren werden im Regelfall wieder als Präsenz-Klausuren geschrieben, Ausnahmen sind auch hier in Rücksprache mit dem Studiendekanat möglich, allerdings nur in begründeten Fällen.
Mündliche Prüfungen sollen wieder in Präsenz abgenommen werden

Prof. Dr. Philipp Reuß
Studiendekan


Hinweise für Orts- und Fachwechsler

Informationen und die benötigen Formulare bei einem Wechsel innerhalb oder an die Juristische Fakultät Göttingen finden Sie hier.