Governance und Vernetzung


Nachhaltigkeit soll fest in die Hochschulkultur verankert werden. Besonders wichtig dabei sind die regionale sowie überregionale Vernetzung der vielfältigen Akteur*innen und das Schaffen von Partizipationsmöglichkeiten.

Grafik Governance
Grafik Governance Mobilversion

Ausgewählte Einrichtungen, Arbeitsgruppen und Netzwerke:

Green Office

Das Green Office ist das zentrale Nachhaltigkeitsbüro der Universität Göttingen. Es bündelt Aktivitäten und Wissen im Bereich Nachhaltigkeit. Außerdem initiiert und unterstützt es die Ausarbeitung und Umsetzung von geeigneten Maßnahmen. Das Green Office fördert ebenso die Vernetzung aller Mitglieder der Universität und des Göttingen Campus zu Themen der nachhaltigen Entwicklung.

Studentische Gruppen und Initiativen

Studentische Gruppen

mehr

AStA Referat für Ökologie und Nachhaltigkeit

Das Referat für Ökologie und Nachhaltigkeit des AStA der Uni Göttingen bearbeitet die Themenkomplexe Umwelt- und Klimaschutz.
Als offenes Referat lädt es alle interessierten Studierenden zur Mitarbeit ein. Dazu findet einmal im Monat ein offenes Plenum statt.


mehr

AG Nachhaltigkeit

Die AG Nachhaltigkeit ist ein Thinktank aus engagierten Mitarbeiter*innen aus Verwaltung, Forschung und Lehre sowie Vertretungen der Studierendenschaft. Die breite Aufstellung und der Einbezug von Expert*innen erlaubt dabei einen intensiven Erfahrungsaustausch. Auch die Erarbeitung von neuen und innovativen Lösungsansätzen wird so gefördert. Die Vorschläge und Ergebnisse der AG Nachhaltigkeit werden in regelmäßigen Abständen der Hochschulleitung vorgestellt.

Stabsstelle Chancengleichheit und Diversität

Die Georg-August-Universität Göttingen hat sich zum Ziel gesetzt, allen Mitgliedern und Angehörigen gleiche Chancen zu ermöglichen und Schutz vor Diskriminierung zu bieten. Informationen über die Chancengleichheits- und Diversitätspolitik der Universität Göttingen finden sich auf der Webseite der Stabsstelle Chancengleichheit und Diversität.


mehr

Hochschulsport Göttingen

Der Hochschulsport Göttingen setzt sich für das Thema Nachhaltigkeit sowohl in seinem Betrieb als auch der öffentlichen Kommunikation ein.


mehr

Klimabeirat

Die Universität Göttingen stellt Teilnehmende für einen fachlich beratenden Klimaschutz-Beirat der Stadt. Dieser gibt Empfehlungen zu Klimaschutzaktivitäten und unterstützt bei der Umsetzung des „Masterplan 100% Klimaschutz“. Der Rat tagt mehrmals im Jahr öffentlich.


mehr

ENLIGHT Netzwerk

Das Green Office unterstützt die Umsetzung klimafreundlicher Mobilitätskonzepte im Rahmen der Europäischen Universität ENLIGHT. Zentraler Gedanke des Netzwerks ist eine Neugestaltung der Hochschulbildung zur Förderung von Nachhaltigkeit, globalem Engagement und einer auf gerechter Verteilung fußender Lebensqualität.


mehr

HOCH-N-Netzwerk

Das Projekt "Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln ‒ vernetzen ‒ berichten (HOCHN)" untersucht, welchen Beitrag Hochschulen zur nachhaltigen Entwicklung leisten können. Zudem hat es ein programmbasiertes bundesweites Hochschulnetzwerk aufgebaut.


mehr

netzwerk n

Das netzwerk n e. V. engagiert sich für einen Wandel an Hochschulen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung in allen Bereichen hochschulischen Handelns (Betrieb, Lehre, Forschung, Governance) und arbeitet somit an einer gesamt-insitutionellen Transformation der Hochschulen.
Dazu bringen sie vor allem Studierende, aber auch Promovierende und andere Akteure der Hochschullandschaft zusammen.

mehr

RENN - Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Die RENN (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien) unterstützen Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung, die zu einer nachhaltigen Entwicklung in Deutschland beitragen wollen. Dafür stärken und vernetzen sie deren Initiativen und Kompetenzen lokal, regional und bundesweit.


mehr

DG HochN - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltigkeit an Hochschulen e.V.

Die DG HochN verfolgt den Zweck, die Umsetzung des UNESCO-Programms „Bildung für Nachhaltige Entwicklung für 2030“ im deutschen Hochschulsystem zu unterstützen.
Dafür bietet sie Hubs an: vorwiegend virtuelle Kontakt- und Energieorte, an denen Menschen sich selbstorganisiert treffen können, um einzelne Nachhaltigkeitsthemen voranzubringen.

mehr




Kontakt Green Office


Marco Lange
Koordinator Nachhaltigkeit und Leitung des Green Office
Telefon: 0551 39-21356
E-Mail: marco.lange@zvw.uni-goettingen.de

Büro
Von-Siebold-Straße 2
Raum 1.113 (1. Stock)
37075 Göttingen

E-Mail
nachhaltigkeit@uni-goettingen.de

Dina Nehring
Vernetzung von Studierenden zu nachhaltigen Themen
E-Mail: dina.nehring@zvw.uni-goettingen.de

Ramona Schwarzenberger
Nachhaltigkeit rund um das Studium
E-Mail: ramona.schwarzenberger@zvw.uni-goettingen.de

Anuschka Linner
Forschung und Austausch zu Nachhaltigkeit
E-Mail: anuschka.linner@zvw.uni-goettingen.de