Aktuelles

Freiland geöffnet Mo-Fr. von 09:00-15:00 Uhr



Der "große" Teich

Liebe Besucherinnen und Besucher,
Unser „Große Teich“ wurde 1903 von Gartenmeister Carl Bonstedt angelegt, und seither genießen unsere Gäste die malerische Stimmung des Gewässers im Halbschatten alter Bäume. Dadurch gelangen aber auch in jedem Herbst Massen von Falllaub in den Teich, was zu einem hohen Nährstoffeintrag führt, die Verlandung fördert und den ökologischen Wert des Gewässers mindert.

Nachdem dies viele Jahre überfällig ist, haben wir endlich die Möglichkeit, den Teich wieder einmal zu entschlammen. Sein Sie versichert, dass uns die Tierwelt des Gartens dabei besonders am Herzen liegt. Daher nutzen wir die Winterwochen, damit alle Arbeiten abgeschlossen sind, wenn im Frühjahr Molche und Frösche ihr Brutgeschäft beginnen.

Teich_leer_2


Sehr geehrte Besucher*innen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind aktuell nicht alle Bereiche des Alten Botanischen Gartens öffentlich zugänglich. Um Teile des Gartens für Sie geöffnet zu halten, bitten wir Sie um Beachtung der Hinweise und Regeln gemäß § 24 Abs. 1 der Niedersächsischen Corona-Verordnung.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Öffnungszeiten

Um die durch die Corona-Verordnung notwendigen Kontrollen gewährleisten zu können, ist der Garten bis auf Weiteres nur eingeschränkt geöffnet.
Montag bis Freitag: 9 – 15 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: geschlossen

Bitte beachten Sie:


  • Geöffnet ist der Freilandbereich außerhalb des Walls. Vorerst geschlossen bleiben die Gewächshäuser, der Bereich innerhalb des Stadtwalls und die Walltore.

  • Die Eingänge sind in der Wilhelm Weber Straße und neben dem Auditorium.

  • Das Café Botanik ist nur von der Karspüle aus zugänglich, ein Zugang vom Garten zum Café oder zu den Toiletten ist nicht möglich. Die öffentlichen Toiletten bleiben vorerst geschlossen.

  • Bitte halten Sie Abstand zu anderen Gartenbesucher*innen und zu unserem Gartenpersonal. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Mitarbeiter*innen nicht als Ansprechpartner*innen zur Verfügung stehen.

  • Bitte bleiben Sie auf den großen, nicht abgesperrten Wegen. Zur Einhaltung der Abstandsregeln sind kleine, schmale Wege und ein Teil der Sitzplätze abgesperrt.

  • Personen mit ungeklärten Erkältungssymptomen oder mit Kontakt zu Covid-19-Erkrankten sowie Rückkehrer*innen aus Risikogebieten dürfen den Botanischen Garten nicht betreten.



  • Teich fast leer