Daten und Analysen
zu Gender und Diversität an der Universität Göttingen

Die Entwicklung von Instrumenten zum Schutz vor Diskriminierung und zur Förderung von Chancengleichheit ist angewiesen auf Daten über die Situation und die Bedarfe von Studierenden und anderen Mitgliedern und Angehörigen der Universität.

An der Universität Göttingen erhebt vor allem der Bereich Qualitätsmanagement der Abteilung Studium und Lehre Daten. Er ist verantwortlich für Lehrveranstaltungsevaluation und Absolvent*innenbefragung, sowie für zusätzliche und besondere Befragungen. Ergebnisse aller Befragungen der Abteilung Studium und Lehre finden Sie zentral unter Befragungen im Bereich QM.

In der Abteilung Finanzen und Controlling dient das GleichstellungsControlling der Qualitätssicherung und -entwicklung der universitären Gleichstellungsarbeit und stellt aufbereitete Daten für alle Organisationseinheiten bereit.

In der Stabsstelle Chancengleichheit und Diversität wurde im Projekt „Konzeption von Befragungsmodulen zur Diversität der Studierenden" von Oktober 2018 bis März 2020 (Projektfinanzierung: Zentrale Studienqualitätsmittel) ein Fragebogen entwickelt, der von Fakultäten genutzt und mit dem ggf. ein Instrument für eine zukünftig universitätsweite Befragung entwickelt werden kann.

Außerhalb der Universität Göttingen finden Sie eine Vielzahl von Studien und Erhebungen zur Situation vom Studierenden und Lehrenden, hier nur eine Auswahl:



Verwendete Literatur und weitere Ressourcen
Zuletzt aktualisiert am 23.01.2022