In publica commoda

Assembly Hall on the Wilhelmsplatz

Aufgrund der in den Corona-Richtlinien erlassenen Abstands- und Hygienevorgaben der Universitätsleitung haben sich die Kapazitäten unserer Veranstaltungsträume deutlich reduziert.

Sämtliche Räume sind mit Tischen und Stühlen (1 Doppeltisch = 1 Stuhl) im Abstand von jeweils 1,5 m ausgestattet. Wir bitten um Verständnis, dass keine individuelle Bestuhlung möglich ist.

Die Räume stehen vorrangig für Prüfungen, Gremiensitzungen und Vorstellungsgespräche zur Verfügung. Diese Veranstaltungen haben Vorrang, auch bei bestehenden Buchungen.


Die gesamten Vorgaben finden Sie unter

https://www.uni-goettingen.de/de/625308.html

 



Die Aula steht vorrangig für repräsentative universitätsinterne Veranstaltungen zur Verfügung (zum Beispiel Akademische Feiern, Antrittsvorlesungen, Examensfeiern der Fakultäten, Ehrungen, Tagungseröffnungen, klassische Konzerte etc.).

Der untere Bereich der Aula verfügt über ca. 400 Sitzplätze, auf der Galerie-Ebene befinden sich weitere 152 Plätze. Eine Veränderung der Bestuhlung ist nicht möglich.

In der Kleinen Aula können kleinere Empfänge mit bis zu 150 Personen durchgeführt werden.

Nur in Einzelfällen und nach Abstimmung mit dem Veranstaltungsmanagement sind auch externe Veranstaltungen in der Aula möglich.

In der Aula befindet sich ein fest installiertes Rednerpult und eine integrierte Mikrofonanlage sowie ein Steinway-Flügel. Beamer und Leinwand werden bei Bedarf aufgebaut.

Tagungs- und Kongressveranstaltungen sowie private Veranstaltungen sind in der Aula nicht möglich.



Seating plans
Photos


Panorama


Room reservation form

Map of the area