Gender und Diversität in den Rahmenbedingungen von Studium und Lehre


Universitätseigene Informationen und Handreichungen:


Weitere Informationen und Links


Dieser Abschnitt befindet sich in Bearbeitung. Aktuelle Dokumente und Informationen zur Systemakkreditierung finden Sie auf den Seiten "(Interne) Akkreditierung und Reakkreditierung" der Abteilung Studium und Lehre.

Die Universität Göttingen strebt die Systemakkreditierung ihres universitären Qualitätsmanagement-Systems in Studium und Lehre an.
Diversität, Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit sind als Qualitätsziele im Kriterienkatalog benannt (6.), Diversität auch als Profilziel (1.1.8).
An dieser Stelle werden Sie in Zukunft Anregungen und GoodPractice-Beispiele für die Operationalisierung dieser Kriterien in Qualitätsrunden finden. Anregungen dazu nehmen wir sehr gerne hier entgegen: pia.garske@zvw.uni-goettingen.de

Als ein mögliches Beispiel zur Entwicklung von Prüffragen und Bewertungskriterien im Hinblick auf Aspekte von Diversität in Studiengängen möchten wir hier zunächst auf eine Studie des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW und zwei Handreichungen der FAU Erlangen-Nürnberg verweisen:


Lehrende und Mitarbeiter*innen finden Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote unter anderem hier:



Verwendete Literatur und weitere Ressourcen
Zuletzt aktualisiert am 16.04.2021